Online-Olympiade: Deutschland mit Niederlagen gegen Russland und Ukraine

von André Schulz
09.09.2021 – Gestern nahm die Top-Division der Online-Schacholympiade ihren Betrieb auf. Das deutsche Team hat in der Gruppe C mit Russland und der Ukraine zwei schwere Gegner. Nach dem Auftaktsieg gegen Spanien kassierte das deutsche Team zwei klare Niederlagen.

ChessBase 16 - Megapaket Edition 2021 ChessBase 16 - Megapaket Edition 2021

Dein Schlüssel zu frischen Ideen, präzisen Analysen und zielgenauem Training!
ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...


Nachdem bereits die Divisionen D bis B ihre Wettkämpfe bestritten hatten, startete am Mittwoch auch die Top-Division der Online-Schacholympiade in die Wettkämpfe. 40 Teams, davon 25 Mannschaften gesetzt und 15 Aufsteiger aus der Division B, spielen in vier Gruppen mit je zehn Teams. Die ersten zwei Mannschaften jeder Gruppe erreichen die K.o.-Phase. 

Deutschland spielt in der Gruppe C und hat dort mit Russland und der Ukraine zwei sehr starke Mitbewerber um einen der beiden Qualifikationsplätze. Auch Spanien und Israel wollen im Kampf um die Qualifikationsplätze sicher ein Wörtchen mitreden.

Erster Gegner der Deutschen Mannschaft am Mittwoch Nachmittag (ab 16 Uhr) war Spanien. Das deutsche Team konnte sein Auftaktmatch mit 4:2 für sich entscheiden.

Die Ukraine, Mitfavorit auf einen der beiden Qualifikationsplätze für das Viertelfinale, verlor gegen Russland mit 1,5:4,5. 

In der zweiten Runde war Russland dann der Gegner der deutschen Mannschaft. Der Co-Sieger der Online-Schacholympiade im letzten Jahr erwies sich dann als eine Nummer zu groß für das deutsche Team. Das 0:6 fiel aber doch etwas zu hoch aus.

Das russische Team spielt im Zentralschachklub in Moskau

Im dritten Match des Tages musste das deutsche Team dann auch noch eine 1,5:4,5-Niederlage gegen die Ukraine hinnehmen.

Im Moment sieht es also im Hinblick auf das Erreichen des Viertelfinales nicht so gut aus. Sollte die Ukraine aber, die auch gegen Russland verloren hat, noch einen Mannschaftspunkt abgeben und das deutsche Team die übrigen Wettkämpfe gewinnen, könnte es doch noch klappen.

In der Gruppe A führen China und Kasachstan mit je drei Siegen.

Team China

In der Gruppe B führt Ungarn. Topfavorit Indien hat gegen Frankreich einen Punkt abgegeben und liegt auf Platz 2.

Team India

In der Gruppe D haben die USA und Peru alle ihre Kämpfe des ersten Tages gewonnen.

Ergebnisse Gruppe A

No. Team Team Res. : Res.
1
 
  Georgia
 
  Kazakhstan
:
2
 
  Romania
 
  Iran
3 : 3
3
 
  Armenia
 
  Greece
3 : 3
4
 
  Australia
 
  China
½ :
5
 
  Mongolia
 
  Indonesia
:
Round 2 on 2021/09/08 at 0900 UTC
No. Team Team Res. : Res.
1
 
  Kazakhstan
 
  Indonesia
:
2
 
  China
 
  Mongolia
5 : 1
3
 
  Greece
 
  Australia
4 : 2
4
 
  Iran
 
  Armenia
4 : 2
5
 
  Georgia
 
  Romania
3 : 3
Round 3 on 2021/09/08 at 1000 UTC
No. Team Team Res. : Res.
1
 
  Romania
 
  Kazakhstan
2 : 4
2
 
  Armenia
 
  Georgia
:
3
 
  Australia
 
  Iran
½ :
4
 
  Mongolia
 
  Greece
3 : 3
5
 
  Indonesia
 
  China
1 : 5

Tabelle Gruppe A

Rk. Team  TB1 
1 China 6
2 Kazakhstan 6
3 Iran 5
4 Greece 4
5 Armenia 3
6 Romania 2
  Indonesia 2
8 Georgia 1
9 Mongolia 1
10 Australia 0

Partien Gruppe A

 

 

Ergebnisse Gruppe B

Round 1 on 2021/09/08 at 1100 UTC
No. Team Team Res. : Res.
1
 
  Shenzhen China
 
  Hungary
2 : 4
2
 
  Azerbaijan
 
  Sweden
: ½
3
 
  Belarus
 
  France
:
4
 
  India
 
  Egypt
6 : 0
5
 
  Moldova
 
  Slovenia
3 : 3
Round 2 on 2021/09/08 at 1200 UTC
No. Team Team Res. : Res.
1
 
  Hungary
 
  Slovenia
:
2
 
  Egypt
 
  Moldova
:
3
 
  France
 
  India
3 : 3
4
 
  Sweden
 
  Belarus
: ½
5
 
  Shenzhen China
 
  Azerbaijan
3 : 3
Round 3 on 2021/09/08 at 1300 UTC
No. Team Team Res. : Res.
1
 
  Azerbaijan
 
  Hungary
2 : 4
2
 
  Belarus
 
  Shenzhen China
:
3
 
  India
 
  Sweden
4 : 2
4
 
  Moldova
 
  France
3 : 3
5
 
  Slovenia
 
  Egypt
3 : 3

Tabelle Gruppe B

Rk. Team  TB1 
1 Hungary 6
2 India 5
3 France 4
  Moldova 4
5 Azerbaijan 3
6 Slovenia 2
7 Sweden 2
8 Belarus 2
9 Shenzhen China 1
10 Egypt 1

Partien, Gruppe B

 


 

Ergebnisse Gruppe C

Round 1 on 2021/09/08 at 1400 UTC
No. Team Team Res. : Res.
1
 
  Israel
 
  Latvia
4 : 2
2
 
  Argentina
 
  Paraguay
:
3
 
  Italy
 
  Czech Republic
:
4
 
  Spain
 
  Germany
2 : 4
5
 
  Russia
 
  Ukraine
:
Round 2 on 2021/09/08 at 1500 UTC
No. Team Team Res. : Res.
1
 
  Latvia
 
  Ukraine
:
2
 
  Germany
 
  Russia
0 : 6
3
 
  Czech Republic
 
  Spain
½ :
4
 
  Paraguay
 
  Italy
:
5
 
  Israel
 
  Argentina
:
Round 3 on 2021/09/08 at 1600 UTC
No. Team Team Res. : Res.
1
 
  Argentina
 
  Latvia
3 : 3
2
 
  Italy
 
  Israel
:
3
 
  Spain
 
  Paraguay
:
4
 
  Russia
 
  Czech Republic
5 : 1
5
 
  Ukraine
 
  Germany
:

Tabelle Gruppe C

Rk. Team  TB1 
1 Russia 6
2 Argentina 5
3 Spain 4
4 Italy 4
5 Israel 4
6 Ukraine 4
7 Germany 2
8 Latvia 1
9 Paraguay 0
10 Czech Republic 0

Partien, Gruppe C

 

 

Ergebnisse Gruppe D

Round 1 on 2021/09/08 at 1700 UTC
No. Team Team Res. : Res.
1
 
  Turkey
 
  Colombia
:
2
 
  Peru
 
  England
:
3
 
  Cuba
 
  Netherlands
2 : 4
4
 
  Poland
 
  Brazil
:
5
 
  United States of America
 
  Canada
:
Round 2 on 2021/09/08 at 1800 UTC
No. Team Team Res. : Res.
1
 
  Colombia
 
  Canada
:
2
 
  Brazil
 
  United States of America
2 : 4
3
 
  Netherlands
 
  Poland
3 : 3
4
 
  England
 
  Cuba
3 : 3
5
 
  Turkey
 
  Peru
:
Round 3 on 2021/09/08 at 1900 UTC
No. Team Team Res. : Res.
1
 
  Peru
 
  Colombia
:
2
 
  Cuba
 
  Turkey
5 : 1
3
 
  Poland
 
  England
:
4
 
  United States of America
 
  Netherlands
:
5
 
  Canada
 
  Brazil
:

Tabelle Gruppe D

Rk. Team  TB1 
1 United States of America 6
2 Peru 6
3 Poland 5
4 Canada 4
5 Cuba 3
6 Netherlands 3
7 Colombia 2
8 England 1
9 Brazil 0
10 Turkey 0

Partien Gruppe D

 

 

Ergebnisse auf der FIDE-Turnierseite...

Bericht bei der FIDE...

Ergebnisse bei Chess-results...


André Schulz, seit 1991 bei ChessBase, ist seit 1997 der Redakteur der deutschsprachigen ChessBase Schachnachrichten-Seite.
Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren