Online-Schach Thema in der FAZ

14.06.2002 – Rainer Witkop hat sich vergangenen Mittwoch in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung (Nr.133, S.46)in einem interessanten Artikel mit dem Phänomen des Internet-Schachs beschäftigt und verschiedene Aspekte beleuchtet. Nach seiner Beobachtung ist Schach wie fürs Internet erfunden und das Online-Spielen wirkt sich langsam zum Massenphänomen aus, wobei einige Spieler nicht nur am virtuellen Brett, sondern auch mit Suchgefahren kämpfen müssen. Im Vergleich der großen Anbieter meint Witkop in der FAZ, dass "... der deutsche Anbieter Chessbase (Adresse: schach.de) die komfortabelste Einrichtung bietet."Zur FAZ-online...

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...


Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren