Online-Training: Planfindung und Variantenberechnung

20.09.2012 – Im Grunde gibt es beim Schach zwei Kernfragen: 1. Was soll ich ziehen? Und: 2. Funktioniert das, was ich da vorhabe? In einem neuen Online-Kurs gibt Michael Richter Antworten zu diesen beiden Fragen, die im Schach gerne mit den Titeln "Planfindung" und "Variantenberechnung" bezeichnet werden. Der versierte Trainer und Internationale Meister zeigt anhand von Beispielen, welche Pläne in bestimmten Stellungen richtig sind und leitet die Kursteilnehmer außerdem zu einer effizienten Variantenberechnung an. Die Teilnahme an den Lektionen ist für Premiummitglieder kostenlos (sonst 50 Dukaten pro Lektion). Der Trainingskurs beginnt heute um 21 Uhr auf dem Fritzserver (Übertragungsraum).Michael Richter im Shop...  Premiummitglied werden...Mehr Info...

ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022 ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022

Dein Schlüssel zu frischen Ideen, präzisen Analysen und zielgenauem Training! ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Jetzt mit den neuen Datenbanken Mega 2022 und der Fernschachdatenbank Corr2022! Außerdem neu im Megapaket: 1 Gutschein für ein Profi-Powerbook Ihrer Wahl + 250 ChessBase-Dukaten!

Mehr...


 

Zu den Themen Planfindung und Variantenberechnung hat Michael Richter jeweils eine DVD aufgenommen, die beide von den Schachfreunden ausgesprochen gut angenommen wurden. Mit seiner Berliner Schachschule hat der IM über viele Jahre große Erfahrung im Schachtraining gesammelt und weiß z.B., dass Schülern, Zuschauern bzw. Zuhörern beim Vortrag genug Zeit benötigen, um die angesprochenen Element zu erkennen und zu verinnerlichen.


Der neue Online-Kurs geht über die Inhalte der DVDs hinaus, indem er nur neue Beispielaufgaben verwendet und kann unabhängig von den DVDs angesehen werden. Wer sich zuvor aber die beiden DVDs von Michael Richter zu Gemüte führt, ist sicher optimal vorbereitet.



Nach jeder Lektion steht für die Teilnehmer eine Ausarbeitung der Lektion gratis zum Download bereit.

Zum Auftakt:

Im folgenden Beispiel ist Weiß am Zug.

Weiß hat großen Eröffnungsvorsprung. Wie kann er den zu seinem Vorteil nutzen?

Die Lösung wird heute Abend um 21 Uhr besprochen!


Noch mehr Training:

Michael Richter im Shop...

 

 

 


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren