Online-Turnier: Legends of Chess

von André Schulz
20.07.2020 – Das nächste Online-Turnier der Magnus Carlsen Chess Tour kündigt sich an. Beim "Legends of Chess" treten Legenden wie Vladimir Kramnik, Viswanathan Anand, Vassily Ivanchuk, Boris Gelfand, Peter Leko und Peter Svidler in den Online-Ring und messen sich mit den jungen Leuten. Am Dienstag (21. Juli) geht es los.

ChessBase 15 - Megapaket ChessBase 15 - Megapaket

Kombinieren Sie richtig! ChessBase 15 Programm + neue Mega Database 2020 mit 8 Mio. Partien und über 80.000 Meisteranalysen. Dazu ChessBase Magazin (DVD + Heft) und CB Premium Mitgliedschaft für ein Jahr!
ChessBase 15 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen.

Mehr...

Zehn Spieler bestreiten das "Legends of Chess"-Turnier. Von diesen haben sich vier durch ihre Platzierungen beim Chessable Turnier qualifiziert, nämlich Magnus Carlsen, Ding Liren, Ian Nepomniachtchi und Anish Giri. Dazu wurden zehn "Legenden" eingeladen: Vladimir Kramnik, Viswanathan Anand, Boris Gelfand, Peter Leko, Peter Svidler und Vassily Ivanchuk- allesamt Weltmeister, Vizeweltmeister oder absolute Topspieler in ihrer besten Zeit.

Master Class Band 12: Viswanathan Anand

Als Viswanathan Anand auf der europäischen Schachbühne erschien, hatte er in Indien schon einige Erfolge erzielt, die indischen Jugendmeisterschaften und als Jugendlicher auch die Landesmeisterschaften der Erwachsenen gewonnen. Mit gerade einmal 14 Jahren wurde Anand 1984 für die Schacholympiade in die indische Nationalmannschaft berufen. 1987 wurde er Juniorenweltmeister, 1988 verlieh die die FIDE dem 19-jährigen den Titel eines Großmeisters.

Mehr...

Von diesen sechs Spielern sind noch fünf im Prinzip aktiv, nur Vladimir Kramnik hat sich aus dem Turnierschach zurückgezogen.

Master Class Band 11: Vladimir Kramnik

Mit dieser DVD kann man am Vorbild eines der besten Spieler der Schachgeschichte und mit den Erläuterungen der Autoren (Pelletier, Marin, Müller und Reeh) lernen, wie man Partien strategisch erfolgreich anlegt, seinen Gegner auf diese Weise permanent unte

Mehr...

Von den "Legenden" ist Peter Leko mit 40 Jahren der Jüngste und Boris Gelfand mit 52 Jahren der Älteste. Beide Spieler haben schon einmal um die Weltmeisterschaft gekämpft, unterlagen aber in den Wettkämpfen Vladimir Kramnik (Leko, 2004) respektive Viswanthan Anand (Gelfand, 2012). Derzeit geben beide im Bereich des Deutschen Schachbundes ihr Wissen als Trainer weiter. Leko trainiert Vincent Keymer und Boris Gelfand gibt den deutschen Kaderspielern Trainingsstunden. 

Das "chess24 Legends of Chess" Turnier wird zunächst mit einer Vorrunde gespielt, bei der an neun Tagen jeder Spieler gegen jeden anderen einmal in einem Schnellschach-Wettkampf antritt. Jeder Wettkampf besteht aus vier Partien mit einer Bedenkzeit von 15 Minuten plus 10 Sekunden Zugabe pro Zug. Steht es am Ende 2:2 wird der Wettkampf mit einer Armageddonpartie (Weiß hat eine Minute mehr auf der Uhr und muss gewinnen) entschieden.  Für einen Sieg ohne Armageddon gibt es drei Punkte. Bei einem Sieg nach Armageddon-Stichkampf erhält der Sieger zwei Punkte, der Verlierer einen Punkt.

Es gibt 3 Punkte für einen Sieg ohne Armageddon, ansonsten erhält der Sieger 2 Punkte und der Verlierer 1. Die vier besten Spieler qualifizieren sich für die K.o.-Runde. Die Wettkämpfe der K.o.-Runde werden nach dem gleichen Modus gespielt, mit dem Unterschied, dass bei Gleichstand vor dem Armageddon zunächst noch zwei Blitzpartien gespielt werden.

Zeitplan

Dienstag 21. Juli bis Mittwoch 29. Juli: Vorrunde
Donnerstag, 30. Juli: Ruhetag
Freitag, 31. Juli: Halbfinale 1. Satz
Samstag, 1. August: Halbfinale 2. Satz
Sonntag, 2. August: Halbfinale 3. Satz (Wenn nötig)
Montag, 3. August: Finale 1. Satz
Dienstag, 4. August: Finale 2. Satz
Mittwoch, 5. August: Finale 3. Satz (Wenn nötig)

Turnierseite...



André Schulz, seit 1991 bei ChessBase, ist seit 1997 der Redakteur der deutschsprachigen ChessBase Schachnachrichten-Seite.

Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren