Opera Euro Rapid: Der Weltmeister taumelt

von André Schulz
11.02.2021 – Nach dem ersten Tag sah es so aus, als würde Magnus Carlsen gegen Daniil Dubov locker ins Halbfinale einziehen. Doch weit gefehlt. Am zweiten Spieltag geriet der Weltmeister völlig aus der Bahn. Einen souveränen Sieg feierte Wesley So. Maxime Vachier-Lagrave und Teimour Radjabov komplettieren das Halbfinale.

ChessBase 16 - Megapaket Edition 2021 ChessBase 16 - Megapaket Edition 2021

Dein Schlüssel zu frischen Ideen, präzisen Analysen und zielgenauem Training!
ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

Leicht und locker gewann Magnus Carlsen am Dienstag den ersten Satz in seinem Viertelfinalmatch des Opera Euro Rapid Turniers gegen Daniil Dubov und so sah es für den Weltmeister nach einer einfachen Aufgabe aus, den Vorsprung über den zweiten Satz zu halten und damit ins Halbfinale einzuziehen. Doch weit gefehlt. Die erste Partie endete noch ohne große Zwischenfälle remis. Doch dann entgleiste der Carlsen-Express.

In nur 25 Zügen musste Carlsen die zweite Partie nach einem groben Fehler verloren geben.

 

13.Lxh6!? f5 [Hat sich Carlsen verrechnet? 13...gxh6 14.Sf6+]

14.c4

14... Dc6 15.Ld2 [Nein, so vermeidet Weiß Figurenverlust.]

15...fxe4 16.Lxa5 Dg6 [Droht 17.-- Lg4 18.g3 Lf3] 17.De2 Tf4 [17...Lg4? 18.Dxe4]

 

18.Ld2? [Richtig war 18.f3 und Weiß wehrt den Angriff ab, mit kleinem Vorteil.]

18...Lg4–+ 19.f3 [19.De3 Lf3 20.g3 Dh5 21.h4 Txh4 22.gxh4 Dg4+] 

19...Lxf3 20.Df2 Tg4 21.g3 Tf8 22.Tae1 [Mit der Absicht Txe4, denn der Lf3 ist gefesselt.]

22...Tf6 23.dxe4 Dh5 24.Te3 Lxe4 25.De2 [25.De1 vermeidet den sofortigen Verlust.]

25...Txg3+ [25...Txg3+ 26.hxg3 Dh1#] 0–1

Nun Lag Carlsen also mit 0,5:1,5 Punkten hinten und musste von den ausstehenden zwei Partien wenigstens eine gewinnen, um dem Gang in den Stichkampf zu entkommen. Stattdessen ließ der Norweger auch in der nächsten Partie seinen Sinn für Gefahren vermissen, wobei er allerdings das Opfer einer nicht ganz offensichtlichen Drohung wurde.

 

17.e5 [Sachlicher war 17.Sf5! Sc5 18.Txd4 Tad8 19.Ted1 mit guten Gewinnchancen.]

17...Dxe5 18.Lxb7 Ta7 19.Dg4 Sf6 20.Dxd4 Txb7

 

21.Dxd6 Dxb2? [Die Dame gerät hier außer Spiel und Weiß hat plötzlich eine Mattdrohung. Richtig war 21...Dxd6 22.Txd6 Te8 und es ist noch alles offen.]

22.Td2 Dc3 [22...Da3 23.Sg4 mit der Idee 23...Sxg4 24.Dxf8+ Kxf8 25.Td8#]

23.Sd1 Te8 [23...Dxc4 24.Dxf8+ Kxf8 25.Td8+ Se8 26.Tdxe8#]

 

24.Txe8+ [Witzig war 24.Dd8 Txd8 25.Txd8+ Se8 26.Texe8#]

24...Sxe8 25.Sxc3 [25.Sxc3 Sxd6 26.Txd6 h6 27.Sd5 mit Mehrfigur.] 1–0

Damit war es passiert. Carlsen und Dubov mussten es im Stichkampf ausfechten. Beide Spieler befanden sich offenbar auf einem sehr hohen Adrenalinspiegel. Anders lässt sich die folgende Fehlerserie kaum erklären, auch wenn es sich um eine Blitzpartie handelt.

 

10.h3 Sxc3 11.De1 [Das funktioniert nicht recht.] 11...Sd4! 12.Sxe5 [Oder 12.Dxe5 Te8 13.Dh5 Sce2+ und Schwarz ist am Drücker.] 12...Sce2+

 

13.Kh1? [Carlsen stand hier wohl noch unter dem Schock der vorherige Partien. 13.Kh2]

13...Lxh3 14.gxh3 Sxb3 15.Dxe2 [15.axb3 Dd5+–+] 15...Dd5+

 

16.Kh2 Sxa1? [16...Sd4 17.De4 Dxe5+ 18.Dxe5 Sf3+ 19.Kg2 Sxe5 mit gesundem Mehrbauern.] 17.Lb2? [17.Tg1! f6 (17...Kh7 18.Lb2+–) 18.Sg4 h5 19.Se3 Tae8 mit gleichen Chancen.] 17...Tae8? [17...f6! 18.Sc4 Tae8–+]

18.Tg1 f6=

 

19.Dg4 g5 20.Df5 Te7? [20...Txe5 21.Dg6+=] 21.Sg6 Dd6+ 22.Tg3 Sxc2 23.Sxf8 Sd4 24.Lxd4 Dxd4 25.Se6 De5 26.Dg6+ Kh8 27.Dxh6+ Kg8 28.Df8+ [Schwarz wird Matt.] 1–0

Ein glücklicher Sieg für den Weltmeister. Daniil Dubov schlug aber umgehend zurück und rang Carlsen in einem langen Läuferendspiel nieder. Schließlich kam es zur Armageddonpartie und hier setzte der Weltmeister sich schlussendlich mit den weißen Stein durch.

Weitaus weniger spektakulär und sehr einseitig verlief das Match zwischen Wesley So und Jan-Krzysztof Duda. So hatte den ersten Satz gewonnen und machte mit zwei Siegen in den ersten beiden den Deckel auf seinen Erfolg. Weitere Partien überflüssig, denn Duda hätte höchstens noch ausgleichen können.

 

Schwarz hatte die erste Partie verloren und muss nun zwei Partien gewinnen, um nach Sätzen auszugleichen.

24...f5? [Auf der Suche nach Aktivität] 25.exf5 gxf5 26.Sg5 f4 [26...Tf6 27.gxf5 Txf5 28.Ta7 und e6 wird schwach.]

27.Dc2 [Kräftiger war 27.Sxf7+! Dxf7 28.Ta7 Se8 29.Se4 fxe3 30.Dxe3+–]

27...Sf6 28.Ld2 Te7

 

29.Tg1 f3?! [Objektiv besser war 29...Dd8]

30.Ld1 [30.Lxf3 h6 31.Sh3+– war auch OK.]

30...h6 31.Sxf3 Sxg4 32.Sh4 Sxf2+

 

33.Kg2 Lh3+ [Sieht gefährlicher aus als es ist.]

34.Kg3 Df7 35.Sg6+ Kh7 [35...Kg8 36.Sxe7+ Dxe7 37.Kxf2+–]

36.Sxe7+ e4 37.Sxe4 Le5+ 38.Kh4 [Vorwärtsverteidigung.]

38...Lf5 39.Sxf5 Dxf5 40.Sxf2 [40.Sxf2 Lf6+ 41.Kg3 Le5+ 42.Kg2] 1–0

Maxime Vachier-Lagrave hatte gegen Levon Aronian den ersten Satz gewonnen und benötigte nur noch ein 2:2 für das Weiterkommen ins Halbfinale. Der Franzose gewann die 1. Partie und war damit auf Kurs.

Endspiele von Fischer bis Carlsen

Lassen Sie sich vom Endspielexperten Dr. Karsten Müller die Finessen der Weltmeister präsentieren und erklären.

Mehr...

Karsten Müllers Endspielanalyse:

 

Doch dann verlor er nach einem Remis die 3. Partie.

Karsten Müllers Endspielanalyse:

 

Die 4. Partie musste MVL remis halten (oder gewinnen) und das gelang.

Das Match zwischen Anish Giri und Teimour Radjabov verlief schon im ersten Satz mit einem 2:2 ausgeglichen. Im zweiten Satz setzte sich diese mit vier Remis fort. Im Stichkampf gewann Radjabov die zweite Blitzpartie und wird im Halbfinale gegen Wesley So spielen. Das zweite Halbfinale bestreiten Magnus Carlsen und Maxime Vachier-Lagrave.

 

 

Partien

 

Turnierseite...


André Schulz, seit 1991 bei ChessBase, ist seit 1997 der Redakteur der deutschsprachigen ChessBase Schachnachrichten-Seite.
Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren

R700 R700 12.02.2021 07:40
Ich möchte mal wissen, welche Gedankenbewegung bei Magnus diesen Ausbruch von Heiterkeit induziert hat. Vielleicht ist ihm auf diesem Wege beizukommen.
1