Padova ist italienischer Meister

von André Schulz
04.05.2015 – Am Sonntag endete die italienische Mannschaftsmeisterschaft mit dem erwarteten Sieg des Favoriten Obiettivo Risarcimento Padova. Padova gewann allerdings nur dank der besseren Brettpunktzahl vor dem Konkurrenten aus Modena. Im direkten Vergleich setzte sich Padova mit 3:1 zwar klar durch, gab aber in den späteren Runden insgesamt drei Mannschaftspunkte ab. Mehr...

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

Die Italienische Mannschaftsmeisterschaft wurde vergangene Woche (29. April bis 2. Mai) als geschlossenes Turnier mit 18 Teams ausgetragen. Gastgeber war die Stadt Civitanova Marche, an der Ostküste, südlich von Ancona gelegen. Das Turnier wurde mit sieben Runden im Schweizer System gespielt.

Civitanova Marche südlich von Ancona

Hoher Favorit und erster Anwärter auf den Titel war die Mannschaft Obiettivo Risarcimento Padova, die mit Hikaru Nakamura, Maxim Vachier-Lagrave und Etienne Bacrot drei internationale Topstars gemeldet haben. Allerdings konnte von diesen pro Wettkampf immer nur eines der vier Bretter mit einem Nichtitaliener besetzt werden. Nakamura holte am Spitzenbrett 2,5 aus 3 und Bacrot 1,5 aus 2. Ein schlechtes Turnier erwischte allerdings Maxime Vachier-Lagrave in seinen zwei Einsätzen.

Etienne Bacrot

Maxime Vachier-Lagrave

Der Franzose verlor in der 5. Runden im Wettkampf gegen den A.S.D. Arrocco Chess Club A Montesilvano seine Partie am Spitzenbrett gegen den jungen Nicola Altini und kam in der 6. Runde beim Match Banca Nuevo Palermo gegen Mladen Palac auch nicht über ein Remis hinaus. Dies bedeutete für Padova den Verlust von insgesamt drei Mannschaftspunkten. Vachier-Lagrave kostete es 11 Elopunkte und sechs Plätze in der Weltrangliste.

Altini gegen Vachier-Lagrave

 

 

Trotz dieser Rückschläge reichte es für Padova zum Titelgewinn, weil der Kampf gegen den Konkurrenten WorldTradingLab Club 64 Modena zuvor schon mit mit 3:1 gewonnen werden konnte und Modena danach auch noch einen weiteren Mannschaftspunkt gegen  A.S.D. Circolo Scacchi R. Fischer Chieti abgegeben hatte.

Das Siegerteam

 

Endstand nach sieben Runden

Rk. Mannschaft  TB1   TB2   TB3   TB4 
1 Obiettivo Risarcimento Padova 11 20.0 0 163.0
2 WorldTradingLab Club 64 Modena 11 19.0 0 150.0
3 A.S.D. Circolo Scacchi R. Fischer Chieti 9 17.5 0 139.5
4 Banca Nuova Palermo 9 16.5 0 122.5
5 A.S.D. Arrocco Chess Club A Montesilvano 9 14.5 0 106.0
6 Partenopea Westend Napoli 7 15.5 0 92.5
7 C.S.B. V.I.P. The Sign Bologna 7 15.0 0 99.0
8 Pizzato Elettrica Scacchi Marostica 7 15.0 0 97.0
9 Euro Scacchi Perugia 7 15.0 0 71.0
10 Acqui Collino Group Acqui Terme 7 14.5 0 79.0
11 SS Triestina 1904 7 14.0 0 100.0
12 Società Scacchistica Milanese 1881 7 13.0 0 58.0
13 Il Grifone d'Arzignano 7 12.0 0 90.0
14 SS Torinese A 6 13.0 0 74.5
15 DLF Firenze A 5 12.5 0 63.0
16 A.S.A. 1985 Arzano 5 10.5 0 47.5
17 Libertas Nereto A 3 10.5 0 51.0
18 ZZ Assente 0 0.0 0 0.0

 

Partien:

(Runde fünf fehlt)

 

 

 

Parallel zur Meisterschaft wurde eine Frauenmannschaftsmeisterschaft durchgeführt, die das Team von A.S.D. Circolo Scacchi R. Fischer Chieti mit Monika Socko am Spitzenbrett gewann.

 

Endstand Frauenturnier

Rk. Team 1 2 3 4 5  TB1   TB2   TB3 
1 A.S.D. Circolo Scacchi R. Fischer Chieti  *  3 2 3 8 10.5 0
2 A.S.D. Cielo D'Alcamo Scacchi 0  *  3 3 6 8.5 0
3 S.S. Lazio Scacchi 1 ½  *  3 3 4 7.5 0
4 A.S.D. Circolo R. Fischer Chieti U18 0 0 0  *  2 2 2.0 0
5 A.S.D. B. Vergani Paese degli Scacchi Mo ½ 0 0 1  *  0 1.5 0

 

Hikaru Nakamura gab reichlich Autogramme...

... und ließ sich mit jedem, der es wünschte, fotografieren.

Fotos: Turnierseite (Giordano Macellari)
 

Turnierseite...

Ergebnisse bei Chess-results.com...



André Schulz, seit 1991 bei ChessBase, ist seit 1997 der Redakteur der deutschsprachigen ChessBase Schachnachrichten-Seite.
Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren