Partien der zehnten Runde

24.11.2008 – Bislang verlief die Olympiade für Levon Aronian durchwachsen. Vor der zehnten Runde hatte er aus acht Partien vier Punkte geholt, einen Sieg, sechs Remis, eine Niederlage. Als sei er erbost über die vergleichsweise geringe Anzahl seiner Gewinnpartien, ging er in der zehnten Runde im Kampf gegen Serbien aggressiv zu Werke und gewann eine taktische Partie. Die armenischen Fans können nur hoffen, dass er auch in der elften und letzten Runde am Dienstag gut in Form ist. Denn da muss Armenien gegen China antreten. Der Hauptkonkurrent der Armenier, die Ukraine, die genau wie Armenien 17 Mannschaftspunkte hat, spielt gegen die USA. Welche der beiden Mannschaften das bessere Los erwischt, ist schwer zu sagen. Auf alle Fälle werden die Chinesen, die 16 Mannschaftspunkte haben, hoch motiviert sein. Denn sollten sie gegen Armenien gewinnen und die Ukraine gegen die USA straucheln, dann stehen sie plötzlich als lachender Dritter an der Spitze.Partien der zehnten Runde (Männer)..., Partien der zehnten Runde (Frauen)..., Ivanisevic-Aronian...

ChessBase 15 - Megapaket ChessBase 15 - Megapaket

Kombinieren Sie richtig! ChessBase 15 Programm + neue Mega Database 2019 mit 7,4 Mio. Partien und über 70.000 Meisteranalysen. Dazu ChessBase Magazin (DVD + Heft) und CB Premium Mitgliedschaft für ein Jahr!

Mehr...



Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren