Paul Keres Memorial: Shirov vor Ehlvest

10.01.2011 – Bei der Auflistung der stärksten Schachspieler, die nicht Weltmeister wurden, ist der Este Paul Keres mit an vorderster Stelle. Geboren 1916, wurde sein Aufstieg zur Weltspitze durch die Umstände der Zeit, den Zweiten Weltkrieg und die Besetzung seines Heimatlandes durch die Deutschen und schließlich durch die Sowjets alles andere als gefördert. Trotzdem wurde Keres einer der weltbesten Spieler. Anlässlich des 95.Geburtstages fand am Wochenende in Talinn  das Keres Gedenkturnier statt. Nach einer Vorrunde spielten acht Spieler ein Schnellschachrundenturnier. Alexej Shirov gewann vor Jaan Ehlvest.Turnierseite...Über Paul Keres (2003)...Tabelle, Partien...

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...


Paul Keres Memorial




Vorrunde



Finale



 


Alexei Shirov auf ETV


Jaan Ehlvest

Video Reportage (estnisch/russisch) auf ETV Sports News

 

 

 



Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren