Per Anhalter und Fritz 18 durch die Taktikgalaxis

von ChessBase
27.10.2021 – Im November erscheint Fritz 18 und bietet mit der neuen Funktion "Geführt-Berührt" die Möglichkeit, den Rechner taktisch auszuhebeln - mit Tipps und Grips. ChessBase-Chefentwickler Matthias Wüllenweber zeigte bei TV ChessBase letzten Freitag taktische Highlights aus seinem Praxistest.

ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022 ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022

Dein Schlüssel zu frischen Ideen, präzisen Analysen und zielgenauem Training! ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Jetzt mit den neuen Datenbanken Mega 2022 und der Fernschachdatenbank Corr2022! Außerdem neu im Megapaket: 1 Gutschein für ein Profi-Powerbook Ihrer Wahl + 250 ChessBase-Dukaten!

Mehr...

Mit Tipps und Gripps

Wann konnte ein Mensch das letzte Mal ein Schachprogramm taktisch austricksen? Nicht einmal die Älteren erinnern sich.

Im November erscheint Fritz 18 und bringt eine neue Funktion: "Geführt-Berührt".

Fritz 18 nimmt seinen menschlichen Gegner mit auf einer Reise durch die Taktikgalaxis. Das Programm spielt wie ein Mensch, übersieht auch mal taktische Tricks und lässt sich besiegen - wenn der Mensch seinen Grips etwas anstrengt. Und auf Wunsch gibt Fritz 18 sogar Tipps.

In der Entwicklungsphase hat ChessBase-Chefentwickler zahlreiche Testpartien gespielt und konnte Fritz 18 mit Grips und Tipps und taktischen Finessen regelmäßig besiegen. Bei TV ChessBase am letzten Freitag zeigten Matthias Wüllenweber und Oliver Reeh einige der taktischen Kabinettstückchen.

 

 


Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors