Peter Svidler: Multitalent

01.02.2002 – Der St.Petersburger Großmeister Peter Svidler ist vielfach begabt: Er ist literarisch und musikalisch sehr interessiert und ein begnadeter Entertainer und Stand-up Comedian. Sein Geld verdient er jedoch als Schachprofi ("Ich habe nichts anderes gelernt"). Bei der Weltmeisterschaft in Moskau schied er erst im Halbfinale gegen den späteren Weltmeister Ponomariov aus. Er gehört zu den ganz wenigen Spielern in der Welt, die eine Partie gegen Kasparov gewonnen haben. Für Baden-Oos spielt er in der Zweiten Bundesliga (zusammen mit Hübner und Krasenkow). Fans und solche, die es werden wollen, können ihn heute Abend (1.2.2002, ab 20 Uhr) in einem Uhrensimultan gegen die Mannschaft des SC Frankfurt-West beobachten. Der Wettkampf wird in der Stadthalle Zeilsheim gespielt.Mehr beim SC-Frankfurt-West...Peter Svidler - Gary Kasparov, Tilburg 1997 (mit Kommentar von Peter Svidler)...

ChessBase 15 - Megapaket ChessBase 15 - Megapaket

Kombinieren Sie richtig! ChessBase 15 Programm + neue Mega Database 2019 mit 7,4 Mio. Partien und über 70.000 Meisteranalysen. Dazu ChessBase Magazin (DVD + Heft) und CB Premium Mitgliedschaft für ein Jahr!

Mehr...



Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren