Pál Benkő stirbt mit 91

von Frederic Friedel
27.08.2019 – Er war ein Weltklassegroßmeister, zweimaliger Teilnehmer am Kandidatenturnier zur Weltmeisterschaft, Freund von Bobby Fischer (der ohne ihn 1972 nicht um die Weltmeisterschaft hätte spielen können), Erfinder und Namenspatron des Benkö-Gambits und der Benkö-Eröffnung 1.g3 (mit der er gegen Fischer und Tal gewann). Darüber hinaus hat er einige der besten Endspielstudien und Schachprobleme überhaupt komponiert. Pál war auch ein treuer Freund, der unsere Webseite über ein Jahrzehnt hinweg mit zahllosen Beiträgen bereichert hat. Wir werden ihn sehr vermissen. | Foto: Diana Mihajlova.

Komodo Chess 14 Komodo Chess 14

Gleich zweimal gewann Komodo im vergangenen Jahr den Weltmeistertitel und darf sich "2019 World Computer Chess Champion" und "2019 World Chess Software Champion" nennen. Und der aktuelle Komodo 14 ist noch einmal deutlich gegenüber seinem Vorgänger verbessert.

Mehr...

Der Nachruf von Frederic Friedel (in englischer Sprache) findet sich hier



Chefredakteur der englischen ChessBase-Seite. Hat in Hamburg und in Oxford Philosophie und Linguistik studiert und sein Studium mit einer Arbeit über Sprechakttheorie und Moralsprache abgeschlossen. Eine Karriere an der Universität gab er auf, um Wissenschaftsjournalist zu werden und Dokumentationen für das deutsche Fernsehen zu produzieren. Er ist einer der Mitbegründer von ChessBase.

Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren