Playchess Herbstserie: Heute Abend - mitspielen!

04.11.2020 – Heute geht es mit der Playchess-Herbstserie weiter. Der erste Preis ist diesmal Sebastian Siebrecht. Das Turnier am letzten Mittwoch gewann Felix Gerland. Ihm gehört jetzt Yannick Pelletier - eine Zeit lang. Und Robert Baskin hat als Zweiter Nick Pert für ein Blitzturnier gewonnen. Martin Fischer berichtet.

ChessBase 16 - Megapaket Edition 2021 ChessBase 16 - Megapaket Edition 2021

Dein Schlüssel zu frischen Ideen, präzisen Analysen und zielgenauem Training!
ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

Playchess -Herbst 2020 - Einzelblitz # 1 gespielt

Nächstes Turnier am Mittwoch (04.Nov. 2020)

Die Herbstserie 2020 hat mit einem Einzelblitzturnier am 28. Oktober Fahrt aufgenommen. Knapp 40 Spieler hatten ihren guten Namen in den Ring geworfen. Sieger nach neun Runden wurde Felix Gerland vor IM Robert Baskin. Felix bekommt jetzt ein 90 Minuten Online-Training mit GM Pelletier, während Robert Freunde zu einer Schachparty (Blitzturnier) mit GM Pert einladen kann. Und die Herbstserie wird fortgesetzt. Jeweils mit Einzelblitzturnieren am Mittwoch. 

Fortsetzung der Serie

Nach dem Erfolg des ersten Turniers wird die Serie fortgesetzt. Wir haben das Anmeldeprozedere durch ein Formular vereinfacht. Hier klicken und anmelden...

So lief das Turnier # 1 (am 28. Oktober 2020)

Mit rund 40 Teilnehmern war das Turnier gut besucht. Das Turnier wurde, mit kleinen Abstrichen in den ersten drei Runden, zügig durchgezogen. Der Verlauf kann für jede Runde, für jeden Spieler und auch für das gesamte Turnier auf chess-results.com nachvollzogen werden. Der schachliche Gehalt ergibt sich aus dem beigefügten digitalem Turnierbulletin.

Der Setzlistenerste und Turnierfavorit IM Robert Baskin dominierte zunächst das Geschehen. Erst in Runde6 blieb der erste Halbe, gegen Felix Gerland, liegen. Er führte jetzt mit 5,5, gefolgt von einer fünfköpfigen Verfolgergruppe mit 5,0 bzw. 4,5 Punkten. In Runde 7 konnte Felix Gerland durch einen Sieg gleichziehen, während Robert Baskin einen weiteren Halben liegen ließ. In Runde 8 war es umgekehrt als Baskin gewann und Gerland remisierte. In der letzten Runde musste Robert Baskin die erste Niederlage hinnehmen du Felix Gerland konnte durch einen Sie das Turnier mit 7,5/9 für sich entscheiden.

Felix Gerland hat ein 90-minütiges Online-Training mit GM uns ChessBase-Autor Yannick Pelletier, während Robert  Baskin sich und Freunde zu einem Online-Blitzturnier mit GM und ChessBase-Autor Nicholas Pert einladen darf.

Ein klassisches Najdorfrepertoire für Schwarz

Diese Najdorf-DVD ist für Einsteiger wie auch erfahrene Klubspieler geeignet. Pelletier präsentiert ein klassisches Repertoire, welches einfach zu lernen ist.

Mehr...

The Aggressive Classical Dutch for Black

Der englische Großmeister und Trainer Nick Pert stellt ein komplettes Schwarzrepertoire mit der Klassischen Variante der Holländischen Verteidigung vor.

Mehr...

Drittplatzierter (ein Jahr CBM) wurde Christian Köpke. Die Plätze vier (6 Monate Premium) und fünf ( 3 Monate Premium) gingen an Stefan Eilers und Daniel Ochs.

Endstand

Rg. Name  Wtg1 
1 Gerland Felix 7,5
2 Baskin Robert 7,0
3 Köpke Christian 7,0
4 Eilers Stefan 7,0
5 Ochs Daniel Elias 6,5
6 Löw Gerald 6,0
7 Lenz Jonas 6,0
8 Van Kemenade Rudy 6,0
9 Beesk Kevin 5,5
10 Ahlberg Matthias 5,5
  Lange Stephan 5,5
12 Vladescu Florin-George 5,5
13 Ochmann Reimund 5,0
14 Stojanovski Sandi 5,0
15 Schmidt Walter 5,0
16 Fabregas Oliver 5,0
17 Meschke Andreas 5,0
18 Rano David 4,5
19 Ottmann Martin 4,5
20 Kumar Soham 4,5

38 Teilnehmer

Ausschreibung für das Turnier am 04.11.2020:

Modus, Datum und Zeiten

Einzelblitz, neun Runden Schweizer System, 3+2 am 28. Oktober 2020;

Meldung spätestens bis 19.30 Uhr am Spieltag

Zeitplan:

Runde 1: 20.00 Uhr

Runde 2: 20.15 Uhr

Runde 3: 20.30 Uhr

Runde 4: 20.45 Uhr

Runde 5: 21.00 Uhr

Runde 6: 21.15 Uhr

Runde 7: 21.30 Uhr

Runde 8: 21.45 Uhr

Runde 9: 22.00 Uhr

Voraussichtliches Ende gegen 22.20 Uhr

Die jeweilige Runde beginnt nicht vor der angegebenen Zeit, spätestens jedoch drei Minuten nach Ende der vorhergehenden Runde.

Wertung und Preise

Gewertet wird nach Punkten, Fortschrittswertung und abschließend Buchholz.

Preise:

Platz 1: 90 Minuten Online-Training mit GM Sebastian Siebrecht;

Platz 2: Schach-Party in Form eines Online Blitzturniers (optional mit Video) mit GM Sebastian Siebrecht;

Platz 3: 1 Jahres Abonnement ChessBase-Magazin;

Platz 4: 1 Jahr ChessBase-Premium;

Platz 5: 6 Monate ChessBase-Premium.

Anmeldung:

Die Meldung für das Turnier muss spätestens am Spieltag, dem November bis 19.30 Uhr unter dem Link erfolgen.

Der Verlauf des Turniers sowie der Anmeldestand wird auf chess-results.com fortlaufend dokumentiert 

Spielort der Herbstserie:

Gespielt wird auf playchess.com im virtuellen Spielsaal Herbstserie. Dieser kann sowohl über den aktuellen Client (Bestandteil der Programme ChessBase 14 oder 15, Fritz 16 oder 17, Komodo 13 oder 14, oder kostenloser Download )

unter Turniere -> Herbstserie 2020

oder über den Webbrowser unter dem Link https://play.chessbase.com/en/play?troom=Herbstserie erreicht werden.

Voraussetzung für die Teilnahme ist eine Premium-Mitgliedschaft.

ChessBase Account Premium Jahresabonnement

Von zu Hause Schach spielen, trainieren und Freunde online treffen. Mit dem ChessBase PREMIUM Account haben Sie jederzeit Zugriff auf die ganze ChessBase Welt: die Mediathek mit vielen Videos, Taktikserver mit über 60.000 Aufgaben, die Eröffnungstrainings-App, Live Database mit 8 Mio. Partien, der Online-Fritz, Let's Check, playchess.com/schach.de, ...

Mehr...

 



Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren