Poikovsky: Nepomniachtchi nach zwei Siegen in Führung

von André Schulz
29.05.2018 – Nach der Remis-freien ersten Runde beim 19. Karpov-Turnier in Poikovsky konnte in der gestrigen zweiten Runde nur Ian Nepomniachtchi einen Sieg feiern. Er gewann in einer heißen Französischen Partie gegen Emil Sutovsky und führt das Feld nun an. (Fotos: Turnierseite)

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

Das 19. Karpov-Turnier in Poikovsky startete kraftvoll mir fünf Entscheidungen am ersten Tag. In der gestrigen zweiten Runde war dann einzig Ian Nepomniachtchi siegreich in seiner Partie gegen Emil Sutovsky. In der Klassischen Variante der Französischen Verteidigung wählte der israelische Großmeister ein zweischneidiges Abspiel mit einem Bauernraub auf b2. 


 

 

Obwohl Schwarz danach einigen Entwicklungsrückstand hat, scheint die Variante spielbar zu sein. Sutovsky beging dann aber einige Züge später eine Unvorsichtigkeit und musste seine Dame gegen Turm und Leichtfigur abgeben.

 

A Classical Guide to the French Defence

Diese DVD gibt Ihnen einen Plan mit der Französichen Verteidigung anzufangen. Der effizienteste Weg die Eröffnung und ihre Ideen, Pläne und typischen Strukturen zu verstehen ist das Studieren klassicher Varianten.

Mehr...

Während Dmitry Jakovenko und Boris Gelfand (16 Züge) sowie Viktor Bologan und Anton Korobov (21 Züge) ihre Partien nicht ganz bis aufs Äußerste ausreizten, lieferten sich Vladislav Kovalev gegen Vidit und Vladislav Artemiev gegen Vladimir Fedoseev längere Gefechte, bevor der Punkt geteilt wurde. 

Mit seinen zwei Siegen führ Ian Nepomniachtchi das Feld nun an.

Partien:

 

Tabelle:

 

 

Poikovsky, eine Stadt in der Region Khanty-Mansijsk

Karte: Google Maps

 

Turnierseite...

Ergebnisse bei Chess-results.com...




André Schulz, seit 1991 bei ChessBase, ist seit 1997 der Redakteur der deutschsprachigen ChessBase Schachnachrichten-Seite.
Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren