Pojkovsky: Gashimov als Shirov-Bremse

16.07.2008 – Nach drei Siegen in Folge zeigte sich für Alexei Shirov heute beim Karpov-Turnier in Poikovsky Vugar Gashimov als Spaßbremse. Der Spanier probierte heute das Marshall-Gambit einmal von der anderen Seite aus, nachdem er zuletzt mit den weißen Steinen dagegen ganz gute Resultate erzielt hatte. Erst war der Angriff verpufft und das Endspiel mit Minusbauern schwierig, am Ende dann verloren. Da alle anderen Partien remis endeten, kam es zum großen Schulterschluss an der Tabellenspitze. Mit Rublevsky, Jakovenko, Gashimov und Shirov weisen gleich vier Spieler fünf Punkte auf und teilen sich den ersten Platz. Mehr...

ChessBase 15 - Megapaket ChessBase 15 - Megapaket

Kombinieren Sie richtig! ChessBase 15 Programm + neue Mega Database 2019 mit 7,4 Mio. Partien und über 70.000 Meisteranalysen. Dazu ChessBase Magazin (DVD + Heft) und CB Premium Mitgliedschaft für ein Jahr!

Mehr...

 

 

 

Runde 8 -  16 Juli 2008
Rublevsky, Sergei - Volokitin, Andrei ½-½
Jakovenko, Dmitry - Inarkiev, Ernesto ½-½
Gashimov, Vugar - Shirov, Alexei 1-0
Bologan, Viktor - Wang Hao ½-½
Sutovsky, Emil - Onischuk, Alexander ½-½

Pojkovsky: Die Partien bis Runde 8...


 

 

 

 



Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren