Pojkovsky: Jakovenko bleibt in Führung

12.06.2010 – Drei Entscheidungen brachte die gestrige  9.Runde des Karpov-Turniers in Pojkovsky. Nikita Vitiugov besiegte Sergey Rublevsky im Angenommenen Damengambit. Nachdem Schwarz die Eröffnung völlig misslungen war, musste er schon im 23. Zug aufgeben. Das Duell der Caro-Kann-Experten entschied Viktor Bologan gegen Baadur Jobava mit Hilfe der Vorstoßvariante für sich. In der Partie zwischen Ivan Sokolov und Emil Sutovsky hatten die Anhänger der Grünfeld-Verteidigung Grunde zur Freude. Nicht nur, dass viele eröffnungstypische Motive wie Qualitätsoper auf a1 und schwarze Damenflügelmehrheit zu sehen waren - am Ende gewann auch die "richtige" Seite den vollen Punkt. Turnierseite...Tabelle, Partien...

ChessBase 15 - Megapaket ChessBase 15 - Megapaket

Kombinieren Sie richtig! ChessBase 15 Programm + neue Mega Database 2019 mit 7,4 Mio. Partien und über 70.000 Meisteranalysen. Dazu ChessBase Magazin (DVD + Heft) und CB Premium Mitgliedschaft für ein Jahr!

Mehr...

 

 

 

 

 



Themen: Poikovsky
Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren