Pojkovsky: Jakovenko bleibt in Führung

12.06.2010 – Drei Entscheidungen brachte die gestrige  9.Runde des Karpov-Turniers in Pojkovsky. Nikita Vitiugov besiegte Sergey Rublevsky im Angenommenen Damengambit. Nachdem Schwarz die Eröffnung völlig misslungen war, musste er schon im 23. Zug aufgeben. Das Duell der Caro-Kann-Experten entschied Viktor Bologan gegen Baadur Jobava mit Hilfe der Vorstoßvariante für sich. In der Partie zwischen Ivan Sokolov und Emil Sutovsky hatten die Anhänger der Grünfeld-Verteidigung Grunde zur Freude. Nicht nur, dass viele eröffnungstypische Motive wie Qualitätsoper auf a1 und schwarze Damenflügelmehrheit zu sehen waren - am Ende gewann auch die "richtige" Seite den vollen Punkt. Turnierseite...Tabelle, Partien...

ChessBase 16 - Megapaket Edition 2021 ChessBase 16 - Megapaket Edition 2021

Dein Schlüssel zu frischen Ideen, präzisen Analysen und zielgenauem Training!
ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

 

 

 

 

 


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren