Pojkovsky: Jakovenko vor Bologan und Ponomariov

04.10.2012 – Nach drei Siegen in den ersten vier Runden ließ Dmitry Jakovenko es in der 5. Runde des Karpov-Turniers in Pojkovsky etwas ruhiger angehen. Mit den schwarzen Steinen spielend nahm er schon nach 15 Zügen das Remisangebot von Alexander Motylev an. Zu ganzen Punkten kamen indes Viktor Bologan und Ruslan Ponomariov. Der moldawische Großmeister gewann seine Partie gegen Lazaro Bruzon. Der Kubaner hatte vergeblich versucht, Bologans König auf f7 in Verlegenheit zu bringen und wurde dann selbst Opfer einer geschwächten Rochadestellung. In Ponomariov gegen Short stand der Engländer von Anfang an in der Katalanischen Eröffnung unter Druck. Erst wurde ihm ein Bauer weg kombiniert; im folgenden Endspiel stand er auf verlorenem Posten. Bologan und Ponomariov haben damit den Abstand zum führenden Jakovenko auf einen Punkt verkürzt.Turnierseite...Turnierseite 2 ...Tabelle, Partien...

ChessBase 15 - Megapaket ChessBase 15 - Megapaket

Kombinieren Sie richtig! ChessBase 15 Programm + neue Mega Database 2019 mit 7,4 Mio. Partien und über 70.000 Meisteranalysen. Dazu ChessBase Magazin (DVD + Heft) und CB Premium Mitgliedschaft für ein Jahr!

Mehr...

 

Fotos: Russischer Schachverband



 

Partien:

 

 



 

 



Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren