Politikerschachturnier in Berlin

06.11.2007 – Kommenden Samstag wird in Berlin zum 17ten Mal das Politikerschachturnier ausgetragen. Unter der Leitung des früheren Berliner Verbands- und jetzigen Ehrenpräsidenten Alfred Seppelt werden erneut zahlreiche deutsche Politiker, aber auch viele internationale Botschaftsmitarbeiter, ihr Können auf den 64 Feldern unter Beweis stellen. Im Vordergrund steht dabei der Spaß am Spiel. Spielstärkeunterschiede werden über unterschiedliche Bedenkzeiten nivelliert. In den vergangenen Jahren waren vor allem die FDP-Mitglieder und die Politiker der Grünen mit ihrem Frontmann Hans-Christian Ströbele stark vertreten. Mit dem neuen Austragungsort - Gastgeber des Turniers ist nun das Maritim-Hotel in der Stauffenbergstraße - ist das Turnier noch etwas näher an die politischen Schaltzentralen heran gerückt. Die Nähe des Verteidigungsministeriums, gleich gegenüber, wird die Politiker hoffentlich nicht davon abhalten, scharfes Angriffsschach zu spielen. Im letzten Jahr gewann der schwedische Gesandte Jan Lundin. Dagobert Kohlmeyer hat beim Berliner Schachverband einen Vorbericht veröffentlicht. Vorbericht beim BSV...

Komodo 12 Komodo 12

Komodo gibt Gas! Die neue Version des mehrfachen Weltmeisterprogramms spielt nicht nur stärker als jemals zuvor. Mit ihrer neuen "Monte-Carlo" Version - basierend auf KI-Techniken - spielt sie auch deutlich aggressiver.

Mehr...



Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren