Ponomariov antwortet

von ChessBase
24.02.2011 – Die russische Schachwebseite Crestbook.com "hostet" das KasparovChess-Forums, in dem in regelmäßigen Abständen Online-Konferenzen mit bekannten Großmeistern durchgeführt werden. Gäste können dann einem bestimmten Großmeister im Chat Fragen stellen und dieser antwortet live. Nachdem sich hier schon Alexander Khalifman, Alexander Grischuk, Michal Krasenkow, Levon Aronian, Peter Svidler und Alexej Shirov den Fragen der Schachfreunde gestellt hatten, war nun die Reihe an Ruslan Ponomariov. Der Ukrainer wurde bei der Weltmeisterschaft 2002 mit 18 Jahren der bis dato jüngste FIDE-Weltmeister. Später sollte er mit Garry Kasparov erst in Buenos Aires, dann in Jalta ein Wiedervereinigungsmatch spielen. Die Verhandlungen darüber erwiesen sich als äußerst kompliziert. Kurz vor Beginn des Wettkampfes wurde dieser dann kurzfristig und endgültig abgesagt. Bis heute sind die Gründe dafür nicht bekannt. Im ersten Teil der KC-Konferenenz spricht Ponomariov über diese Vorgänge, soweit sie ihm bekannt sind, seine Karriere, seine Zusammenarbeit mit verschiedenen Spielern und andere z.T. merkwürdige Begebenheiten, z.B. wie ihm in der Vorbereitung auf Kasparov eine Datenbank mit (angeblichen?) Analysen von Kasparov verkauft wurde. Ponomariov antwortet (engl.)...

ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022 ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022

Dein Schlüssel zu frischen Ideen, präzisen Analysen und zielgenauem Training! ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Jetzt mit den neuen Datenbanken Mega 2022 und der Fernschachdatenbank Corr2022! Außerdem neu im Megapaket: 1 Gutschein für ein Profi-Powerbook Ihrer Wahl + 250 ChessBase-Dukaten!

Mehr...


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren