Ponomariov überrennt Kramnik

16.07.2010 – Nach seinem gestrigen positionell errungenen Sieg gegen Peter Leko bewies Ruslan Ponomariov heute gegen Vladimir Kramnik taktisches Können. Unmittelbar nach der Eröffnung schwächte Kramnik seinen Königsflügel, um einen Bauern zu gewinnen und provozierte so ein Figurenopfer Ponomariovs. In den entstehenden Komplikationen verlor Kramnik jedoch bald die Übersicht, wodurch Ponomariov das geopferte Material mit Zinsen zurück gewinnen und in ein leicht gewonnenes Endspiel abwickeln konnte. Liem Quang Le stand gegen Arkadij Naiditsch nach der Eröffnung zwar besser, aber konnte nichts Greifbares aus seinem Vorteil machen. Ähnlich ging es Leko gegen Shakriyar Mamedyarov. Lange Zeit war der Ungar deutlich im Vorteil, aber in Zeitnot verdarb er alle Gewinnchancen. Nach zwei unterhaltsamen und interessanten Runden führt damit Ruslan Ponomariov die Tabelle mit zwei Punkten an.Turnierseite...Tabelle und Partien...

ChessBase 15 - Megapaket ChessBase 15 - Megapaket

Kombinieren Sie richtig! ChessBase 15 Programm + neue Mega Database 2019 mit 7,4 Mio. Partien und über 70.000 Meisteranalysen. Dazu ChessBase Magazin (DVD + Heft) und CB Premium Mitgliedschaft für ein Jahr!

Mehr...




Freitag, 16. Juli 2010, Runde 2:


R. Ponomariov - V. Kramnik 1-0
P. Leko - S. Mamedyarov 0,5:0,5
L. Le Quang - A. Naiditsch 0,5:0,5





Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren