Ponomariov bleibt in Kiew in Führung

17.06.2011 – Die sechste Runde der Ukrainischen Landesmeisterschaft, vergangenen Mittwoch gespielt, brachte gleich vier Entscheidungen, weit mehr als in den vorherigen Runden dieses ausgeglichenen Turniers. Ruslan Ponomariov  erzielte gegen Pavel Eljanov zwar nicht mehr als einen halben Punkt, bleibt aber mit nun 4,5 aus 6 weiter in Führung. Engster Verfolger ist nun Yuriy Kryvoruschka, der mit den schwarzen Steinen Alexander Areshchenko besiegte, nachdem dieser im Endspiel mit dem König ins Abseits geraten war. Dahinter folgen vier Spieler mit einem weiteren halben Punkt Rückstand. Gestern war Ruhetag.Turnierseite...Live-Übertragung...Tabelle, Partien, Impressionen...

ChessBase 15 - Megapaket ChessBase 15 - Megapaket

Kombinieren Sie richtig! ChessBase 15 Programm + neue Mega Database 2019 mit 7,4 Mio. Partien und über 70.000 Meisteranalysen. Dazu ChessBase Magazin (DVD + Heft) und CB Premium Mitgliedschaft für ein Jahr!

Mehr...

Bilder: Veranstalter
 


Das ukrainische Haus in Kiew


Hier findet u.a. die Landesmeisterschaft statt



Bühne mit Zuschauern



     




Eljanov derzeit Dritter


Volokitin im Mittelfeld


Miroshnichenko


Moiseenko


Kovchan


Vovk


Korobov


Päsident und Vize des UCF Viktor Kapustin und Leonid Timoshenko


Ravil Safiullin - Minister für Jugend und Sport



Pressechef Oleny Boytsun (m.)
 

Kiew:




Kiev - Maidan Nezalezhnosti (Platz der Unabhängigkeit)





Die Kiewer tragen lustige Mützen


Hier geht's zum Asiaten



 



Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren