Ponomariov gewinnt erste WM-Partie

16.01.2002 – Mit einem Paukenschlag begann heute das Finale der FIDE-WM. Ruslan Ponomariov gewann mit den weißen Steinen souverän die erste Wettkampfpartie gegen Ivanchuk. Ivanchuk hatte sich mit Französisch verteidigt, geriet aber schnell in eine zu passive Position. Sehr gut besucht war heute Abend die Partievorführung im Fritz7-Internetschachclub. Französischexperte Rainer Knaak ("Die Eröffnung haben die nur für mich ausgesucht.") erklärte einige Finessen und zeigte, wo die Partie kippte und wie Ivanchuk hätte besser spielen können. Während der Vorführung waren über 400 Teilnehmer online. Morgen (17.1.2002) Abend um 21.00 Uhr kann man sehen, ob und wie Ivanchuk die Niederlage verdaut hat. Rainer Knaak wird wieder kommentieren. Wer sich die Spannung erhalten will, schaut nicht schon vorher nach, wie die Partie ausgegangen ist, sondern lässt sich am Abend überraschen. Offizielle FIDE WM-Seite mit Live-Übertragung (für die, die's nicht bis abends aushalten können)...Die erste Finalpartie mit Kommentaren von Rainer Knaak zum Nachspielen und Download...

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...



Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren