Ponomariov und Fide haben sich geeinigt

14.02.2003 – Am Mittwoch Abend kam es in Moskau zu einem Treffen zwischen Vertretern der Fide, Omuku und Balgebaev, und Fide-Wetmeister Ponomariov. Anwesend waren außerdem zwei Vertreter des Ukrainischen Schachverbandes. Das Meeting begann um 18 Uhr. Um 22 Uhr kam Fide-Präsident Illiymschinov hinzu. Die Verhandlungen dauerten bis 6 Uhr früh. Zum Schluss zog Ponomariov seine Forderungen (Titelerhalt bei Unentschieden, verkürzte Bedenkzeit) zurück und unterschrieb die gewünschte Vereinbarung. Ihm wurde zugesichert, dass die Wettkämpfe Ponomariov-Kasparov und Kramnik-Leko unter den gleichen Bedingungen durchgeführt werden. Der endgültige Vertrag soll nach dem Turnier in Linares unterschrieben werden. Bisher gibt es keine offizielle Bestätigung der Verhandlungsergebnisses und keine Veröffentlichung der Vereinbarung. Verschiedene russische Webseiten haben von dem Treffen berichtet. Chess-Sector Odessa... Facts Kiev... Chess-Express...

ChessBase 15 - Megapaket ChessBase 15 - Megapaket

Kombinieren Sie richtig! ChessBase 15 Programm + neue Mega Database 2019 mit 7,4 Mio. Partien und über 70.000 Meisteranalysen. Dazu ChessBase Magazin (DVD + Heft) und CB Premium Mitgliedschaft für ein Jahr!

Mehr...



Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren