Popkultur trifft Schachkultur

26.04.2005 – Vor eineinhalb Wochen gab Smudo mit seinen Fantastischen Vier, Aushängeschild der Deutschen Rapperszene, zu Gast in der Leipziger Arena. Aufregender als das abendliche Konzert war für Michael B. Schmidt, so der bürgerliche Name des Cheftexters der Band, eine Partie gegen die Dresdner Nationalspielerin Tina Mietzner. Diese gab "lesmoureal", wie sich Smudo auf dem Fritz-Schachserver bei seinen Bulletorgien nennt, einen Springer vor, aber ansonsten keine Chance. Eingefädelt hatte die Begegnung René Gralle vom Neuen Deutschland. Dieses gab nun auch die Partienotation zur Analyse frei. Bericht beim Neuen Deutschland...

ChessBase 16 - Megapaket Edition 2021 ChessBase 16 - Megapaket Edition 2021

Dein Schlüssel zu frischen Ideen, präzisen Analysen und zielgenauem Training!
ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...



Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren