Praggnanandhaa gewinnt das LCC-FIDE-Open

von Klaus Besenthal
07.12.2019 – Das "London Chess Classic" ist ein großes Schachfestival, in dessen Rahmen nicht nur das Finale der Grand Chess Tour stattfindet. Ein Spitzenplatz in der Wertigkeit der vielen verschiedenen Turniere kommt auch dem "FIDE Open" zu, das gestern beendet wurde. Turniersieger wurde der 14-jährige indische Großmeister Praggnanandhaa mit 7,5/9 vor dem punktgleichen 18-jährigen Australier Anton Smirnov. Auf Platz 3 kam mit Aravindh Chithambaram ein weiterer Inder ins Ziel, der auch erst 20 Jahre alt ist. | Fotos: Lennart Ootes

ChessBase 16 - Megapaket Edition 2021 ChessBase 16 - Megapaket Edition 2021

Dein Schlüssel zu frischen Ideen, präzisen Analysen und zielgenauem Training!
ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

London Chess Classic - FIDE Open

Der Name Praggnanandhaa ist in Europa ja bereits bestens bekannt, was man von "Anton Smirnov" noch nicht behaupten kann. Der Vater des jungen Australiers ist ebenfalls Schachspieler und besitzt den Titel eines Internationalen Meisters, so dass Smirnov sein Talent wohl bereits in die Wiege gelegt bekam. In Runde 8 schloss er mit einem Sieg gegen den englischen Großmeister Stephen Gordon nach Punkten zu Praggnanandhaa an der Tabellenspitze auf. Die Partie war eine eindrucksvolle Demonstration von Stärke. "Smirnov" - diesen Namen sollte man sich merken!

 

Praggnanandhaa (vorne), Anton Smirnov und Aravindh Chithambaram

Endstand nach 9 Runden

Rk. SNo   Name Rtg Pts.
1 3 GM Praggnanandhaa R 2586 7,5
  4 GM Smirnov Anton 2573 7,5
3 1 GM Aravindh Chithambaram Vr 2605 7,0
  2 GM Moussard Jules 2600 7,0
  5 GM Maze Sebastien 2541 7,0
  24 IM Percivaldi Martin 2384 7,0
7 7 GM Grover Sahaj 2508 6,5
  9 IM Petrov Martin 2497 6,5
  10 GM Gormally Daniel W 2491 6,5
  15 GM Hebden Mark L 2436 6,5
  17 IM Kirk Ezra G 2433 6,5
  19 GM Cherniaev Alexander 2428 6,5
  25 WGM Vaishali R 2376 6,5
14 6 GM Fodor Tamas Jr 2533 6,0
  8 GM Gordon Stephen J 2505 6,0
  11 IM Song Raymond 2468 6,0
  12 GM Flear Glenn C 2463 6,0
  13 GM Arkell Keith C 2445 6,0
  16 IM Pert Richard G 2436 6,0
  18 IM Clarke Brandon Gi 2431 6,0
  20 IM Merry Alan B 2426 6,0
  21 FM Gschnitzer Adrian 2422 6,0
  22 GM McDonald Neil R 2412 6,0
  27 IM Beinoras Mindaugas 2350 6,0
  28 IM Bates Richard A 2342 6,0
  30 FM Paterek Michal 2317 6,0
  35   Wu Li 2293 6,0
  37   Cumming Rhys 2284 6,0
  62   Pasztor Balazs 2166 6,0

... ca. 160 Teilnehmer

Partien

 

Turnierseite

Das FIDE Open bei chess-results


Klaus Besenthal ist ausgebildeter Informatiker und ein begeisterter Hamburger Schachspieler. Die Schachszene verfolgt er schon seit 1972 und nimmt fast ebenso lange regelmäßig selber an Schachturnieren teil.

Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren