Rechtes gegen linkes Alsterufer: Bilderrausch

von ChessBase
12.05.2017 – Das älteste und größte Schulschachturnier der Welt, "Rechtes gegen Linkes Alsterufer" fand diesmal in der Barclaycard-Arena statt. Mit über 4200 Teilnehmern wurde ein neuer Teilnehmer-Rekord aufgestellt. Der Fotograf Stefan Malzkorn hat viele der schönen Momente in Bildern festgehalten.

ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022 ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022

Dein Schlüssel zu frischen Ideen, präzisen Analysen und zielgenauem Training! ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Jetzt mit den neuen Datenbanken Mega 2022 und der Fernschachdatenbank Corr2022! Außerdem neu im Megapaket: 1 Gutschein für ein Profi-Powerbook Ihrer Wahl + 250 ChessBase-Dukaten!

Mehr...

Rechtes gegen linkes Alsterufer 1959 und 2017

Manches braucht seine Zeit, damit es groß wird. Das Schulschachturnier Rechtes gegen linkes Alsterufer fing auch einmal klein an, als es 1958 ins Leben gerufen wurde. Dafür konnt es sich schon bald mit sehr prominten Besuchern schmücken. Bei Turnier 1959 schaute der Schachweltmeister Michail Botwinnik mit seinem Sekundanten Salo Flohr vorbei. Jemand war so schlau seinen Fotoapperat zu zücken und auf den Auslöser zu drücken. Es ist aber auch das einzige Foto, das aus diesem Jahr existiert.

Botvinnik und Flohr als Zuschauer 1959

Heutzutage ist das Fotografieren sehr viel leichter und fast jeder Schüler hat in seinem Mobiltelefon ein Fotoapperat eingebaut, mit dem qualitativ hochfertige Fotos schießen kann. Wer aber so schöne Fotos wie Stefan Malzkorn machen will, braucht neben dem richtigen Equipment auch noch ein gutes Auge. Eine Auswahl seiner Bilder haben wir hier in eine Galerie gepackt.

In seinem Hamburg Journal berichtete der NDR über das größte Schulschachturnier.

Schachturnier mit Weltrekord...

Fotos in der Galerie: Stefan Malzkorn


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren