Reykjavik: Firouzja an der Spitze

von André Schulz
11.04.2019 – Das iranische Ausnahmetalent Alireza Firouzja hat sich mit einem weiteren Angriffssieg an die Spitze des Feldes beim Reykjavik Open gesetzt. Von neun Spielern mit 3,5 Punkten weist der 15-Jährige die beste Zweitwertung auf und trifft heute auf Vladimir Potkin. | Foto: Amruta Mokal

ChessBase 15 - Megapaket ChessBase 15 - Megapaket

Kombinieren Sie richtig! ChessBase 15 Programm + neue Mega Database 2020 mit 8 Mio. Partien und über 80.000 Meisteranalysen. Dazu ChessBase Magazin (DVD + Heft) und CB Premium Mitgliedschaft für ein Jahr!

Mehr...

Das Duell der beiden armenischen Spieler am ersten Tisch des GAMMA Reykjavik Opens dauerte in der gestrigen 4 Runde nicht lange. Nach 15 Zügen wurden die Züge wiederholt und die friedvolle Punkteteilung war beschlossen.

Einen Tisch weiter hatte es Nils Grandelius mit einem der drei nach oben drängenden indischen Nachwuchsspielern zu tun, mit Prithu Gupta.

Prithu gegen Grandelius | Fiona Steil-Antoni

Der 15-Jährige ist etwas weniger bekannt als beispielsweise seine Landsleute Nihal Sarin und Praggnanandhaa. Mit nicht ganz 2500 Elo nimmt er in der Juniorenweltrangliste derzeit Platz 88 ein. In der indischen Juniorenrangliste U20 ist er die Nummer 13. Die meisten Spieler vor ihm sind allerdings auch deutlich älter.

Prithus Versuch einer Reti-Eröffnung misslang ihm etwas. Grandelius überraschte seinen jungen Gegner mit einer ungewöhnlichen Zugfolge, stellte die Entwicklung des Sg8 zurück, nahm den Bauern auf c4 weg und wurde dann noch mit dem Damenspringer lästig.

 

Schwarz spielte hier 7...Sb4, nahm dann auf b3 und stopfte die Diagonale g2-a8 mit Sd5. Weiß zog sich auf unbekanntem Gelände noch recht gut aus der Affäre, überschätzte dann aber offenbar seine Stellung

 

Hier sollte Weiß kleine Brötchen backen, zum Beispiel mit 18. Sd2. Er ging jedoch mit 18. d6 auf Materialgewinn und stand nach 18... cxd6 19. Lxa8 dxe5 20. Lxe5 Lh3 21. Lg2 Lxg2 22. Kxg2 Sc6 auf Verlust. Wenn der Le5 zieht, gibt es Ärger auf der langen Diagonalen. Weiß ließ ihn nach 23. f4 abtauschen, aber das war auch nicht besser.

Zu den heißesten Kandidaten für den Gewinn des Weltmeistertitels - in vielleicht zehn Jahren, vielleicht aber auch schon früher - gehört Alireza Firouzja. Im Juni 2003 geboren ist er derzeit also erst 15 Jahre alt. In der Juniorenweltrangliste ist Firouzja mit Elo 2669 hinter Wei Yi (20) und Jeffrey Xiong (19) Dritter. Zu seinen Erfolgen gehört schon der Gewinn des Iranischen Landesmeistertitels im Jahr 2016. Da war er 12 Jahre alt. Dieses Jahr gewann er den Titel erneut. Bei der Schnellschach-WM im letzten Jahr in St. Petersburg wurde er Sechster. Firouzja treibt sich auch gerne auf diversen Schachservern im Internet herum und hat den Platzhirschen dort, wie Carlsen oder Nakamura, bei diversen Blitz- und Bullet-Duellen schon einigen Respekt eingeimpft. 

Gestern spielte Firouzja mit Schwarz gegen den polnischen GM Daniel Sadzikowski. In der Moskauer Variante der Halbslawischen Verteidigung wurde diese Stellung erreicht:

 

Schwarz spielte nun: 25... Lf8 mit der offensichtlichen Ansage, dass er auf h2 Matt setzen will Nach 26. Tcc1 Sc4 27. Lxc4 dxc4 28. g3 Df6 stand Weiß auf den weißen Feldern am Königsflügel nackt und bloß da. Es folgte 29. f4 Lxc5 30. bxc5 Lf5 31. Db2 Ld3 und nach 32.  Sd1 Dxd4! 33. exd4 Txe1+ 34. Kg2 Te2+ 35. Dxe2 Lxe2 hatte Schwarz mit einem Mehrbauern und zwei verbundenen Freibauern am Damenflügel Gewinnstellung. 

Die beiden Amateure Aasef Alashtar (Frankreich) und Soren Sandmann Pedersen (USA) befanden sich nach drei Runden mit drei Siegen ebenfalls an der Spitze des Feldes, nicht nur infolge von Losglück. Aasef Alashtar hatte zum Beispiel unter anderem Jovana Eric (2247) geschlagen. In Runde vier gab es aber die ersten richtig starken Gegner. Alashtar unterlag Hannes Stefansson. Pedersen verlor gegen Maxime Lagarde.

An den Spitzenbrettern kamen außerdem Constantin Lupulescu gegen Praggnanandhaa und Matthieu Cornette gegen Emilian Mircea-Parligras zu vollen Punkten. Gawain Jones konnte nach zwei Remisen auch wieder einen ganzen Punkt einstreichen und hält Anschluss an die Spitze.

Ergebnisse

r. Nr.     Name Elo Pkt. Ergebnis Pkt.   Name Elo   Nr.
1 8
 
GM Hovhannisyan Robert 2630 3 ½ - ½ 3 GM Movsesian Sergei 2637
 
5
2 31
 
IM Prithu Gupta 2478 3 0 - 1 GM Grandelius Nils 2687
 
2
3 24
 
GM Sadzikowski Daniel 2523 0 - 1 GM Firouzja Alireza 2669
 
3
4 4
 
GM l'Ami Erwin 2647 ½ - ½ GM Brunello Sabino 2534
 
23
5 6
 
GM Lupulescu Constantin 2634 1 - 0 GM Praggnanandhaa R 2537
 
21
6 20
 
GM Cornette Matthieu 2556 1 - 0 GM Parligras Mircea-Emilian 2633
 
7
7 29
 
GM Libiszewski Fabien 2488 ½ - ½ GM Tari Aryan 2615
 
9
8 28
 
GM Salomon Johan 2495 ½ - ½ GM Petrosian Tigran L. 2605
 
11
9 30
 
GM Hambleton Aman 2484 ½ - ½ GM Van Foreest Jorden 2598
 
13
10 14
 
GM Potkin Vladimir 2597 1 - 0 FM Bjornsson Sigurbjorn 2312
 
54
11 37
 
GM Thorfinnsson Bragi 2436 1 - 0 GM Christiansen Johan-Sebastian 2571
 
15
12 53
 
IM Sarkar Justin 2337 ½ - ½ GM Fier Alexandr 2570
 
17
13 19
 
GM Stefansson Hannes 2558 1 - 0 3   Alashtar Aasef 1905
 
145
14 10
 
GM Lagarde Maxime 2612 2 1 - 0 3   Pedersen Soren Sandmann 1724
 
180
15 52
 
IM Cummings David H. 2338 2 0 - 1 2 GM Jones Gawain C B 2698
 
1

...

Partien

 

 

Stand nach vier Runden

Rg. Name Pkt.  Wtg1 
1 Firouzja Alireza 3,5 0,0
  Movsesian Sergei 3,5 0,0
  Hovhannisyan Robert 3,5 0,0
4 Grandelius Nils 3,5 0,0
  Potkin Vladimir 3,5 0,0
6 Lupulescu Constantin 3,5 0,0
  Cornette Matthieu 3,5 0,0
8 Stefansson Hannes 3,5 0,0
  Thorfinnsson Bragi 3,5 0,0
10 Lagarde Maxime 3,0 0,0
11 Tari Aryan 3,0 0,0
12 Prithu Gupta 3,0 0,0
13 l'Ami Erwin 3,0 0,0
  Hambleton Aman 3,0 0,0
15 Petrosian Tigran L. 3,0 0,0
  Van Foreest Jorden 3,0 0,0
  Fier Alexandr 3,0 0,0
  Brunello Sabino 3,0 0,0
  Salomon Johan 3,0 0,0
  Sarkar Justin 3,0 0,0

239 Spieler

Turnierseite...

Ergebnisse bei chess-results...

 




André Schulz, seit 1991 bei ChessBase, ist seit 1997 der Redakteur der deutschsprachigen ChessBase Schachnachrichten-Seite.
Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren