Rezension: The Classical French

05.02.2016 – Der seit vielen Jahren in Deutschland lebende Usbeke Rustam Kasimdzanov gilt als einer der weltbesten Eröffnungskenner. Aus diesem Grund reißen sich Spitzenspieler und Verbände darum, ihn als Eröffnungtrainer zu verpflichten: ChessBase-Anwender haben es da einfacher: Sie holen sich einfach eine seiner DVDs - hier zur Klassischen Variante in der Französischen Verteidigung. Mehr...

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

 

Rezension „The Classical French - Main Line„

Von Robert Klenk

Rustam “Kasim” Kasimdzhanov, seines Zeichens Ex-FIDE-Weltmeister, gilt als einer der spielstärksten Theorie-Experten weltweit. Nach der Besprechung der McCutcheon-Variante ist dies bereits seine zweite Chessbase-DVD zur Französischen Verteidigung.

Inhalt

Inhaltlich geht es um einen Überblick aktuell diskutierter Varianten nach der Zugfolge 1.e4 e6 2.d4 d5 3. Sc3 Sf6 4. e5 Sfd7 5. f4 c5 6. Sf3 Sc6 7. Le3., und nun 7. ... a6 bzw. 7....cd4: Ausgespart bleiben 7. ...Le7 und 7. ... Db6. Es handelt sich nicht um einen Repertoire-Vorschlag, die Chancen beider Seiten werden in 26 Clips diskutiert. Am Ende steht jeweils eine Einschätzung, in welche Richtung der Trend geht und wo es noch Raum für zukünftige Neuerungen gibt. Den Abschluss bilden wie immer die Testfragen (15 an der Zahl), mit denen das Erlernte gefestigt werden kann.

Die vier Hauptvarianten gibt es gebündelt in je einer Datenbank, die als Grundlage (nach Umarbeitung)einer persönlichen Repertoire-Datenbank genutzt werden kann. Hinzu kommen noch 112 Beispielspartien.

Für jede Teilvariante steht der Name eines aktuellen Spitzengroßmeisters Pate. Illustre Namen wie etwa Karjakin, Nakamura, Caruana und viele mehr zeigen, dass sich die Weltelite nach wie vor mit dieser ewig jungen Eröffnung beschäftigt.

Bewertung

Je nach Stellungscharakter geht „Kasim“ die Sache sehr unterschiedlich an: In einigen Varianten wird es sehr konkret, die kritischen Varianten werden ausführlich besprochen. In den strategisch angehauchten Stellungen hingegen zeigt der Autor zuerst sehr schön die grundlegenden Ideen und Pläne, um dann ins Detail zu gehen.

Das Niveau entspricht der CB-Eingruppierung „Turnierspieler/Profi“. Wenn ein Weltklasse-Spieler Analysen bis zum 20. Zug oder mehr zeigt, tauchen für den Otto Normalo natürlich viele Fragen auf. Ohne eigenständige Analysen mit Engine-Hilfe oder einem starken Trainer kratzt man da nur an der Oberfläche. Persönlich habe ich gute Erfahrungen damit gemacht, sich alles einmal anzusehen, dann mal eine Variante rauszupicken und tiefer einzutauchen. Ein Thema-Blitz mit Fritz oder einem interessierten Vereinskollegen, und dann hinaus in die Turnierpraxis – und die anderen kochen schließlich auch nur mit Wasser ...

Abschließend noch ein Wort zur Vortragsweise: Hier kann man dem Autor nur ein Kompliment machen, mit jeder neuen DVD ist der Stil flüssiger und natürlicher, man merkt – im positiven Sinn – die Routine.

Fazit

Eine anspruchsvolle, in die Tiefe gehende Arbeit eines Weltklasse-Spielers, der die angesprochene Zielgruppe mit vielen allgemeinen Ideen und noch mehr konkreten Abspielen auf der Höhe der Zeit versorgt. Und für Französisch-Anhänger gleich welcher Spielstärke sowieso ein Must-have ...



 

Im Shop kaufen...

 


Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren