Robert Schumann und Schach - Ausstellung in Zwickau

09.07.2007 – Das Robert-Schumann-Haus in Zwickau hat am vergangenen Wochenende eine Sonderausstellung zum Thema Schumann und Schach eröffnet. Der 1810 in Zwickau geborene Komponist war Zeit seines Lebens ein begeisterter Schachspieler. In seinen Tagebüchern hatte er Partien und Endspielstudien notiert. Sein Schachpartner Hermann Hirschbach, außerdem einer seiner Mitarbeiter an der Neuen Zeitschrift für Musik, gründete 1846 die Deutsche Schachzeitung. Die Ausstellung zeigt ein Schachspiel aus Schumanns Besitz und zahlreiche Dokumente zum diesem Thema aus seinem Nachlass. In einem zweiten Ausstellungsteil werden Schachspiele des Fachbereichs Angewandte Kunst der Westsächsischen Hochschule Zwickau gezeigt. Außerdem gibt es eine Reihe von Rahmenveranstaltungen. Schumann und Schach...

ChessBase 15 - Megapaket ChessBase 15 - Megapaket

Kombinieren Sie richtig! ChessBase 15 Programm + neue Mega Database 2019 mit 7,4 Mio. Partien und über 70.000 Meisteranalysen. Dazu ChessBase Magazin (DVD + Heft) und CB Premium Mitgliedschaft für ein Jahr!

Mehr...



Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren