Robert Schumann und Schach - Ausstellung in Zwickau

von ChessBase
09.07.2007 – Das Robert-Schumann-Haus in Zwickau hat am vergangenen Wochenende eine Sonderausstellung zum Thema Schumann und Schach eröffnet. Der 1810 in Zwickau geborene Komponist war Zeit seines Lebens ein begeisterter Schachspieler. In seinen Tagebüchern hatte er Partien und Endspielstudien notiert. Sein Schachpartner Hermann Hirschbach, außerdem einer seiner Mitarbeiter an der Neuen Zeitschrift für Musik, gründete 1846 die Deutsche Schachzeitung. Die Ausstellung zeigt ein Schachspiel aus Schumanns Besitz und zahlreiche Dokumente zum diesem Thema aus seinem Nachlass. In einem zweiten Ausstellungsteil werden Schachspiele des Fachbereichs Angewandte Kunst der Westsächsischen Hochschule Zwickau gezeigt. Außerdem gibt es eine Reihe von Rahmenveranstaltungen. Schumann und Schach...

ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022 ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022

Dein Schlüssel zu frischen Ideen, präzisen Analysen und zielgenauem Training! ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Jetzt mit den neuen Datenbanken Mega 2022 und der Fernschachdatenbank Corr2022! Außerdem neu im Megapaket: 1 Gutschein für ein Profi-Powerbook Ihrer Wahl + 250 ChessBase-Dukaten!

Mehr...


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren