Russische Winterreise mit Anatoly Karpov

04.12.2006 – Die Wolfsburger Autostadt veranstaltet über die zwei Wintermonate Dezember und Januar eine kulturelle Winterreise, die im Zeichen Russlands durchgeführt wird. Zum Auftakt wird die Eistanz-Revue "Katinka und der Eiswolf" aufgeführt. Im Laufe der Veranstaltungsreihe sind neben vielen anderen Wladimir Kaminer, das Orchester des Bolschoitheaters und der Don Kosaken-Chor zu Gast. Natürlich darf auch Schach nicht fehlen. Am 20.Januar spielt der frühere Weltmeister Anatoly Karpov an 25 Brettern simultan. Auf dem russischen Weihnachtsmarkt gibt es derweil neben vielen anderen Dingen Piroggen und Blinys (hoffentlich nicht von Vitaly Klitschko gebacken - denn die sind grauenhaft). Pressemitteilung... Mehr bei Autostadt.de...

ChessBase 16 - Megapaket Edition 2021 ChessBase 16 - Megapaket Edition 2021

Dein Schlüssel zu frischen Ideen, präzisen Analysen und zielgenauem Training!
ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...



Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren