Russische Higher League LIVE

von ChessBase
29.06.2018 – Die russische Higher League ist das Qualifikationsturnier zur Russischen Meisterschaft und die besten fünf der Higher League qualifizieren sich für die prestigeträchtigen Landesmeisterschaften. Der Preisfonds beträgt 5 Millionen Rubel, das sind etwa 68.000 Euro. | Foto: Dmitry Kryakvin / Russischer Schachverband

ChessBase Account Premium Jahresabonnement ChessBase Account Premium Jahresabonnement

Ob auf dem Flughafen, im Hotel oder zu Hause auf dem Sofa: mit dem ChessBase PREMIUM Account haben Sie jederzeit Zugriff auf die ganze ChessBase Welt: die neue Mediathek, Taktikserver mit über 60.000 Aufgaben, die Eröffnungstrainings-App, Live Database mit 8 Mio. Partien, der Online-Fritz, Let's Check, playchess.com/schach.de, ...

Mehr...

Der Weg zur Russischen Meisterschaft

Russland ist immer noch das Land mit den meisten Großmeistern - 247 sind es im Moment, und die zehn besten kommen auf einen Elo-Schnitt von 2742 Elo-Punkten. Kein Wunder, dass die Russischen Landesmeisterschaft jedes Jahr stark besetzt sind. Entsprechend stark besetzt ist auch das Qualifikationsturnier zur Russischen Meisterschaft, die so genannte "Higher League", in dem zahlreiche Spieler mit 2600 oder sogar 2700 Elo antreten.

Gespielt werden neun Runden nach Schweizer System, Austragungsort is Yaroslavl und das Turnier dauert vom 26. Juni bis zum 5. Juli. Die fünf Erstplatzierten qualfizieren sich für das Superfinale, die Russische Landesmeisterschaft. Die Bedenkzeit beträgt 90 Minuten für 40 Züge, danach 30 Minuten für den Rest der Partie. Ab dem ersten Zug bekommt man pro Zug ein Inkrement von 30 Sekunden dazu. Remisangebote vor dem 40. Zug sind nicht erlaubt.

Live-Partien und Stand an der Tabellenspitze

Open
 
 
Frauen
 
 

Partien

Open
 
Frauen
 

Links




Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren