Russischer Nachwuchs in Loo

von Maria Emelianova
18.04.2014 – Der Russische Schachverband führt seine Jugendmeisterschaften in einem großen Event durch. Derzeit befindet sich der russische Schachnachwuchs, insgesamt 1300 Kinder- und Jugendliche, in Loo und spielt dort die neuen Jugendmeister aus. Die Titelträger dürfen den russischen Verband bei den kommenden Jugendweltmeisterschaften vertreten. Mehr...

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

Russische Jugendmeisterschaften in Loo

Die russischen Jugendmeisterschaften finden vom 15.-25. April in Loo, Region Krasnodar, im Süden Russlands, an der Schwarzmeerküste statt. An gleicher Stelle wurde gerade die russische Mannschaftsmeisterschaft durchgeführt. Etwa 1300 Kinder-und Jugendliche spielen in den verschiedenen Gruppen mit. Die Sieger der jeweiligen Altersgruppen dürfen Russland bei der nächsten Jugend-Weltmeisterschaft vertreten.

Vor der Eröffnungsfeier wurden die Kinder und Jugendlichen erst einmal von Entertainern in Stimmung gebracht:

Profi-Spaßmacher

Der Schminkkurs

Riesige Seifenblasen

Ahhh!

In der Seifenblase gefangen, hurra!

Ohhh!

Hier wird gestaunt!

Vom Schwarzen Meer ist es nicht mehr weit in den Orient

Hurra!

Seine Aufgabe bestand darin, niemanden in den Saal der Eröffnungsfeier zu lassen. Nicht so einfach.

Hier wurde man bezaubert.

Die Eröffnungsfeier:

Die Kinder-Tanzgruppen haben schon viele Preise bei verschiedenen Veranstaltungen und internationalen Festivals gewonnen.

Unter den Zuschauern: Batman...

... und ein Skelett.

Vorführungen, von...

... James Bond-Filmen inspiriert.
 

Die Führung des russischen Verbandes: Präsident Andrey Filatov (2.v.l.) und Mark Glukhovsky (4. v.l.). Turnierdirektor Alexander Tkachev (li.), der Hauptschiedsrichter und der Trainer Mikhail Kobalia

Der Präsident des Verbandes Andrey Filatov begrüßt die Kinder und Jugendlichen.
 

Die Europameisterin 2013 Polina Shuvalova und der Europavizemeister Andrey Esipenko

Die russische Fahne wird gehisst


Das Finale des Showteils

Das Technische Meeting: Turnierdirektor Alexander Tkachev informiert die Teilnehmer

Hauptschiedsrichter IA Vladimir Mahnev

Auslosung der Stratnummern

 

Turnierimpressionen

1300 Teilnehmer!

 

Partienauswahl der Junioren

 

 

Turnier der Älteren

mit Turnierbadget

Na...!

Dicke Backen

Was nun?

Mit Russland-Kappe

 

Partienauswahl Mädchen

 

 

 

 

Die großen Mädchen

Großer Notationszettel

Den Zug aufmalen

Nach der Runde: Fußball!

Oder: Kettcar fahren

Turnierseite mit Tabellen und Ergebnissen...

 



WFM Maria Emelianova, 26 Jahre alt, in Jekaterinburg, Russland, geboren, ist WFM mit einer Elozahl von 2113.
Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren