Russland am besten

von André Schulz
31.10.2014 – Mit 17 Kindern und Jugendlichen war der Deutsche Schachbund bei der Jugend-Europameisterschaft in Batumi angetreten. Von diesen belegten am Ende Josefine Heinemann (U18) und Fiona Sieber (U14) mit einem 6. und 7. Platz die besten Platzierungen. Mit 11 Medaillen, darunter vier mal Gold war der russische Verband am erfolgreichsten.Mehr...

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

 

Die deutsche Delegation bei der Europameisterschaft in Batumi bestand aus 17 Spielern (plus Betreuern), von denen Jan Christian Schroeder mit 2415 Elo und dem 4. Platz in der Setzliste in der U 16 theoretisch die besten Aussichten auf einen Spitzenplatz in der Schlusstabelle. Er landete am Ende mit 5,5 Punkten auf dem 22. Platz. In den Kampf um eine Medaille konnte er nicht eingreifen.

Besser im Rennen um Edelmetall lagen Fiona Sieber und Josefine Heinemann. Die Magdeburgerin startete mit 3,5 aus 4 und lag damit auf dem 4. Platz. Dann kassierte sie gegen die spätere U18-Europameisterin Ulviyya Fataliyeva aus Aserbaidschan ihre einzige Niederlag, fiel etwas zurück und kämpfte sich dann aber wieder nach vorne. Am Ende belegte sie den 6. Platz und war damit die beste Spielerin des Deutschen Schachbundes.

Einen noch besseren Start als Josefine Heinemann legte Fiona Sieber hin. Nach einem Remis zum Auftakt holte die Göttingerin fünf Siege in Serie und rückte damit nach der 6. Runde auf den 2. Platz vor. In der 7. Runde traf auch sie dann im Spitzenspiel auf die favorisierte Griechin und spätere U14-Europameisterin Anastasia Avramidou und verlor leider die Partie. Trotzdem blieb Fiona Sieber in Reichweite der Medaillenplätze und lag nach einem Remis nach der 8. Runde auf Platz drei. In der entscheidenden 9. Runde unterlag Fiona Sieber dann der Serbin Marina Gajcin und wurde am Ende Siebte.

Von den übrigen deutschen Jugendlichen kam Andrei Ioan Trifan mit zwei Siegen in den letzten beiden Runden in der U10 auf einen sehr guten 10. Platz.

Mit 11 Medaillen war der russische Verband am erfolgreichsten. Aserbaidschan holte zwei Goldmedaillen. Gold und Silber in der U14 Mädchen gingen nach Griechenland.

Die deutschen Spieler

SNo   Name Rtg FED 1 2 3 4 5 6 7 8 9 Pts. Rk. Group
37   Ott Florian 2173 GER 0 1 0 0 1 1 0 1 ½ 4.5 36 U18 Open
4 FM Schroeder Jan-Christian 2415 GER 1 ½ 0 ½ 1 ½ 0 1 1 5.5 22 U16 Open
49   Bilchinski Anton 2054 GER ½ 0 ½ 1 1 ½ 0 ½ 0 4.0 60 U16 Open
17   Kololli Martin 2182 GER ½ 1 1 0 0 1 ½ ½ 1 5.5 27 U14 Open
18   Kololli Kevin 2171 GER 0 ½ 1 1 1 1 0 0 1 5.5 24 U14 Open
45   Suvorov Alexander 1873 GER 0 1 0 1 1 0 1 0 ½ 4.5 61 U12 Open
46   Pajeken Jakob Leon 1870 GER 1 0 0 0 1 ½ 0 1 0 3.5 91 U12 Open
50   Kopylov Daniel 1851 GER 1 ½ 0 1 ½ 0 1 0 1 5.0 43 U12 Open
85   Suvorov Luca 1699 GER 1 0 0 0 1 1 0 1 ½ 4.5 57 U12 Open
30   Trifan Andrei Ioan 1748 GER 1 ½ 1 1 0 1 0 1 1 6.5 10 U10 Open
35   Dobrikov Marco 1707 GER 1 1 1 ½ 0 0 ½ ½ ½ 5.0 36 U10 Open
27   Heinemann Josefine 2021 GER 1 ½ 1 1 0 ½ 1 ½ ½ 6.0 6 U18 Girls
21   Wiesner Paula 1985 GER 0 1 ½ 1 0 1 ½ 0 1 5.0 29 U16 Girls
16   Sieber Fiona 1955 GER ½ 1 1 1 1 1 0 ½ 0 6.0 7 U14 Girls
17   Tamrazyan Gohar 1483 GER 1 0 1 1 0 ½ 1 ½ ½ 5.5 17 U10 Girls
41   Wiemann Vanessa 1229 GER 0 0 1 1 ½ 0 0 0 0 2.5 69 U10 Girls
56   Khamenya Vitalia 0 GER 1 0 0 0 ½ 1 1 1 0 4.5 38 U10 Girls

Alle Tabellen: Chess-results

 

Die Offiziellen bei der Schlussfeier

Die besten Fünf der U18 mit Avital Boruchovsky als Sieger

Sieger U18 Mädchen

Die besten Mädchen der U16

Silber für Nino Khomeriki aus Georgien

Die Sieger der U14

Gold und Silber für Griechenland bei den Mädchen U14

Ekaterina Goltseva und Govhar Beydullayeva  (U12 Mädchen)
 

 

24th EUROPEAN YOUTH CHESS CHAMPIONSHIP 2014 U18 Open
Final Ranking after 9 Rounds
Rk.     Name FED Rtg Pts.  TB1 
1
 
GM Boruchovsky Avital ISR 2501 7.5 2366
2
 
IM Yuffa Daniil RUS 2449 7.0 2372
3
 
  Iovcov Valerii MDA 2224 6.5 2423
4
 
FM Santos Latasa Jaime ESP 2495 6.5 2332
5
 
IM Harutyunian Tigran K. ARM 2441 6.5 2257
24th EUROPEAN YOUTH CHESS CHAMPIONSHIP 2014 U16 Open
Final Ranking after 9 Rounds
Rk.     Name FED Rtg Pts.  TB1 
1
 
IM Ali Marandi Cemil Can TUR 2413 7.5 2281
2
 
FM Sibashvili Giorgi GEO 2350 7.0 2323
3
 
  Tomczak Mikolaj POL 2132 7.0 2246
4
 
IM Vavulin Maksim RUS 2431 6.5 2311
5
 
  Stremavicius Titas LTU 2370 6.5 2262
24th EUROPEAN YOUTH CHESS CHAMPIONSHIP 2014 U14 Open
Final Ranking after 9 Rounds
Rk.     Name FED Rtg Pts.  TB1 
1
 
  Fakhrutdinov Timur RUS 2290 7.5 2129
2
 
FM Hakobyan Aram ARM 2245 7.5 2122
3
 
CM Gasimov Parviz AZE 1949 7.0 2217
4
 
FM Martirosyan Haik M. ARM 2391 7.0 2149
5
 
FM Erenberg Ariel ISR 2308 6.5 2173
24th EUROPEAN YOUTH CHESS CHAMPIONSHIP 2014 U12 Open
Final Ranking after 9 Rounds
Rk.     Name FED Rtg Pts.  TB1 
1
 
FM Matviishen Viktor UKR 2404 8.0 2086
2
 
  Lomasov Semen RUS 2259 7.0 2074
3
 
FM Zarubitski Viachaslau BLR 2188 7.0 2054
4
 
CM Gavrilescu David ROU 2104 7.0 2006
5
 
  Psyk Radoslaw POL 2002 7.0 1952
24th EUROPEAN YOUTH CHESS CHAMPIONSHIP 2014 U10 Open
Final Ranking after 9 Rounds
Rk.     Name FED Rtg Pts.  TB1 
1
 
  Gharibyan Mamikon ARM 1902 7.5 48.5
2
 
CM Uzumcu Ahmet Utku TUR 1932 7.5 47.5
3
 
FM Kacharava Nikolozi GEO 1814 7.5 45.0
4
 
FM Stoyanov Tsvetan BUL 1967 7.0 44.5
5
 
  Mustafayev Farid AZE 1787 6.5 48.5
24th EUROPEAN YOUTH CHESS CHAMPIONSHIP 2014 U08 Open
Final Ranking after 9 Rounds
Rk.     Name FED Rtg Pts.  TB1 
1
 
  Makoveev Ilya RUS 1805 9.0 46.5
2
 
  Paduano Claudio ITA 1610 7.5 43.0
3
 
  Mitusov Semen UKR 0 7.0 48.0
4
 
  Fiszer Bartosz POL 0 7.0 45.0
5
 
  Chyzy Jakub POL 1462 6.5 46.5
24th EUROPEAN YOUTH CHESS CHAMPIONSHIP 2014 U18 Girls
Final Ranking after 9 Rounds
Rk.     Name FED Rtg Pts.  TB1 
1
 
WFM Fataliyeva Ulviyya AZE 2117 8.0 2154
2
 
WFM Imnadze Nato GEO 2175 7.0 2105
3
 
WIM Styazhkina Anna RUS 2205 6.5 2084
4
 
WFM Navrotescu Andreea-Cristiana FRA 2118 6.5 2071
5
 
  Kaliadzich Maryia BLR 2065 6.5 2067
24th EUROPEAN YOUTH CHESS CHAMPIONSHIP 2014 U16 Girls
Final Ranking after 9 Rounds
Rk.     Name FED Rtg Pts.  TB1 
1
 
WCM Narva Mai EST 2123 7.5 2071
2
 
WFM Khomeriki Nino GEO 2168 7.0 2043
3
 
WCM Hojjatova Aydan AZE 2104 7.0 2022
4
 
WIM Dordzhieva Dinara RUS 2238 7.0 1988
5
 
  Ghukasyan Siranush ARM 2089 6.5 2087
24th EUROPEAN YOUTH CHESS CHAMPIONSHIP 2014 U14 Girls
Final Ranking after 9 Rounds
Rk.     Name FED Rtg Pts.  TB1 
1
 
WFM Avramidou Anastasia GRE 2120 8.5 1970
2
 
WFM Tsolakidou Stavroula GRE 2305 7.0 1953
3
 
WFM Shuvalova Polina RUS 2142 6.5 1997
4
 
  Gajcin Marina SRB 2017 6.5 1810
5
 
  Afonasieva Anna RUS 1956 6.5 1791
24th EUROPEAN YOUTH CHESS CHAMPIONSHIP 2014 U12 Girls
Final Ranking after 9 Rounds
Rk.     Name FED Rtg Pts.  TB1 
1
 
  Goltseva Ekaterina RUS 2030 8.0 1886
2
 
  Beydullayeva Govhar AZE 1671 7.0 1822
3
 
  Maltsevskaya Aleksandra RUS 1991 7.0 1716
4
 
WFM Salimova Nurgyul BUL 2027 6.5 1823
5
 
  Sidamonidze Anastasia GEO 1533 6.5 1817
24th EUROPEAN YOUTH CHESS CHAMPIONSHIP 2014 U10 Girls
Final Ranking after 9 Rounds
Rk.     Name FED Rtg Pts.  TB1 
1
 
WCM Ismayil Malak AZE 1588 7.5 44.5
2
 
  Mkrtchyan Mariam ARM 0 7.0 47.5
3
 
  Sinitsina Anastassia EST 1536 7.0 44.5
4
 
  Wikar Martyna POL 1505 7.0 42.5
5
 
  Garifullina Leya RUS 1665 7.0 41.0
24th EUROPEAN YOUTH CHESS CHAMPIONSHIP 2014 U08 Girls
Final Ranking after 9 Rounds
Rk.     Name FED Rtg Pts.  TB1 
1
 
  Zavivaeva Emilia RUS 0 7.5 47.0
2
 
WCM Zvereva Margarita RUS 1604 7.5 42.0
3
 
  Melenchuk Olga RUS 0 7.0 49.5
4
 
  Chicarosie Ioana-Bianca ROU 0 7.0 41.5
5
 
  Gaal Zsoka HUN 1241 7.0 40.0

 

Partien der Runden 1 bis 7 (cbv)...

 

Medaillenspiegel

Rk.   FED gold silver bronze Total
1
 
RUS 4 3 4 11
2
 
AZE 2 1 2 5
3
 
ARM 1 2 0 3
4
 
TUR 1 1 0 2
5
 
GRE 1 1 0 2
6
 
EST 1 0 1 2
7
 
UKR 1 0 1 2
8
 
ISR 1 0 0 1
9
 
GEO 0 3 1 4
10
 
ITA 0 1 0 1
11
 
MDA 0 0 1 1
12
 
POL 0 0 1 1
13
 
BLR 0 0 1 1

 

Fotos: Turnierseite (Sopiko Nikoladze)

 

 



André Schulz, seit 1991 bei ChessBase, ist seit 1997 der Redakteur der deutschsprachigen ChessBase Schachnachrichten-Seite.
Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren