Russland erfolgreichste Nation bei Kadetten-WM

von André Schulz
02.09.2019 – Die Jugendweltmeisterschaften finden inzwischen in zwei Abteilungen statt. Gestern endeten in Weifang (China) die Kadetten-Weltmeisterschaften U8 bis U12. China stellte die meisten Spieler, Russland gewann die meisten Medaillen. | Foto: Turnierseite

ChessBase 15 - Megapaket ChessBase 15 - Megapaket

Kombinieren Sie richtig! ChessBase 15 Programm + neue Mega Database 2019 mit 7,4 Mio. Partien und über 70.000 Meisteranalysen. Dazu ChessBase Magazin (DVD + Heft) und CB Premium Mitgliedschaft für ein Jahr!

Mehr...

Nachdem die Jugendweltmeisterschaften in der Anzahl der Teilnehmer und Betreuer immer größer wurden, hat die FIDE sie vor nicht allzu langer Zeit in zwei Hälften geteilt. Die Altersklassen U18 bis U14 und die Altersklassen U12-U8 werden nun separat ausgetragen. Letztere heißen jetzt "Kadettenweltmeisterschaften", erstere Jugendweltmeisterschaften. Zudem gibt es noch die Juniorenweltmeisterschaften U21, die schon seit längerer Zeit als Extraturnier gespielt werden. 

Gastgeber der diesjährige Kadettenweltmeisterschaft war der chinesische Verband. Das Turnier der drei Altersklassen, unterteilt in eine offene Meisterschaft und eine Mädchenmeisterschaft, fand vom 21. August bis zum 2. September in Weifang statt, eine Stadt im Nordosten Chinas, knapp 600 km südlich von Peking.

Trotz der für Viele weiten Anreise nahmen junge Spieler aus über 50 Nationen teil. Nach China mit 165 Teilnehmern in den sechs Altersgruppen (Jungen und Mädchen), plus 23 Spieler aus Hongkong, stellten die USA mit 75 Spielern und die Mongolei mit 36 Spielern die nächstgrößten Teilnehmerkontingente. Der Deutsche Schachbund entsandte sechs Spieler. Russland nahm mit 14 Spielern teil, war mit diesen aber die erfolgreichste Nation. 

Die russische Reisegruppe nahm drei Goldmedaillen mit. Artem Lebedev (U8), Savva Vetokhin (U10) und Galina Mikheeva (U12 Girls) belegten in ihren Gruppen jeweils den ersten Platz. Hinzu kommen kommen zwei vierte, ein fünfter und zwei achte Plätze. Die übrigen Goldmedaillen gingen an Zhou Liran (USA, U12), Yuan Zhilin (CHN, U8 Girls) und Lee Alice (USA, U10 Girls). Es gab recht viele Teilnehmer mit chinesischen Namen, die unter der Flagge anderer Länder spielten, die meisten davon (über 50) reisten mit dem US-Team an. Auch die kanadische Mannschaft bestand zum großen Teil aus Spielern mit chinesischen Wurzeln. Die deutsche Delegation brachte ebenfalls junge Spieler mit chinesischen Wurzeln an den Start.

Foto: Bernd Vökler

Von den sechs deutschen Spielern war Marius Deuer mit sechs Punkten der erfolgreichste. Er belegte Platz 44. Katerina Brätigam wurde mit einem halben Punkt weniger 45te.

Marius Deuer | Foto: Bernd Vökler

Katerina Bräutigam | Foto: Bernd Vökler

Die besten Fünf

FIDE World Cadet Chess Championships 2019 - U8 Open
Endstand nach 11 Runden
Rg.     Name Land EloI Pkt.  Wtg1 
1
 
  Lebedev Artem S. RUS 1503 9,0 1,0
2
 
  Tulendinov Dinmukhammed KAZ 1545 9,0 0,0
3
 
  Dau Khuong Duy VIE 1468 8,5 1,0
4
 
  Wang Bingnan CHN 1541 8,5 0,0
5
 
  Vivaan Vijay Saraogi IND 1480 8,0 0,0
FIDE World Cadet Chess Championships 2019 - U10 Open
Endstand nach 11 Runden
Rg.     Name Land EloI Pkt.  Wtg1 
1
 
CM Vetokhin Savva RUS 2016 9,0 0,0
2
 
  Meng Yihan CHN 1793 8,5 1,0
3
 
CM Wei Jianzhou CHN 1656 8,5 0,0
4
 
  Ilamparthi A R IND 1984 8,0 0,0
5
 
  Mamedov Edgar KAZ 1714 8,0 0,0
FIDE World Cadet Chess Championships 2019 - U12 Open
Endstand nach 11 Runden
Rg.     Name Land EloI Pkt.  Wtg1 
1
 
CM Zhou Liran USA 2311 9,5 0,0
2
 
  Chen Yuan CHN 1884 9,0 0,0
3
 
CM Ochirbat Lkhagvajamts MGL 2137 8,0 0,0
4
 
CM Pingin Artem RUS 2155 8,0 0,0
5
 
  Park Evan USA 2078 8,0 0,0
FIDE World Cadet Chess Championships 2019 - U8 Girls
Endstand nach 11 Runden
Rg.     Name Land EloI Pkt.  Wtg1 
1
 
  Yuan Zhilin CHN 0 9,0 0,0
2
 
  Wang Qinxuanyi CHN 0 8,5 0,0
3
 
  Gao Muziyan CHN 0 8,0 0,0
4
 
WCM Zhumagali Raian KAZ 1279 8,0 0,0
5
 
  Preobrazhenskaya Diana RUS 1361 8,0 0,0
FIDE World Cadet Chess Championships 2019 - U10 Girls
Endstand nach 11 Runden
Rg.     Name Land EloI Pkt.  Wtg1 
1
 
  Lee Alice USA 1822 10,0 0,5
2
 
WCM Chen Yining CHN 1744 10,0 0,5
3
 
  Li Rachael USA 1911 8,0 0,5
4
 
  Zhao Yunqing CHN 1539 8,0 0,5
5
 
  Feng Eunice HKG 1280 7,5 0,0
FIDE World Cadet Chess Championships 2019 - U12 Girls
Endstand nach 11 Runden
Rg.     Name Land EloI Pkt.  Wtg1 
1
 
WCM Mikheeva Galina RUS 1952 9,5 0,5
2
 
WCM Nurmanova Alua KAZ 1850 9,5 0,5
3
 
  Yan Ruiyang USA 1983 9,0 0,0
4
 
WCM Shvedova Alexandra RUS 1932 8,0 0,0
5
 
WCM Enkhbolor Nyamdavaa MGL 1627 8,0 0,0

 

Die deutschen Spieler

             

Snr Name EloI Land 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 Pkt. Rg. K rtg+/- Gruppe
19 Zhang Yibo 1310 GER 0 0 1 0 0 1 0 0 ½ 1 ½ 4,0 82 40 -10,80 U8 Open
56 Guo Felix 0 GER 0 ½ 0 0 0 1 0 0 1 0 1 3,5 90 0 0,00 U8 Open
81 Wang Kaiwen 0 GER 0 1 0 0 1 1 0 0 0 1 0 4,0 81 0 0,00 U8 Open
21 Nitsche Nikolai 1985 GER 0 1 1 0 0 1 0 0 1 0 1 5,0 78 40 -196,00 U12 Open
30 Deuer Marius 1915 GER 1 1 1 0 0 0 1 0 1 1 0 6,0 44 40 -30,80 U12 Open
10 Braeutigam Katerina 1808 GER 0 0 1 1 0 1 1 1 0 ½ 0 5,5 45 40 -148,00 U12 Girls

Partien

 

Turnierseite des DSB...

Ergebnisse bei Chess-results...

Turnierseite...




André Schulz, seit 1991 bei ChessBase, ist seit 1997 der Redakteur der deutschsprachigen ChessBase Schachnachrichten-Seite.
Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren