Saint Louis Rapid & Blitz, Tag 2: Firouzja bleibt in Führung

von Klaus Besenthal
28.08.2022 – Am Samstag sind von den fünfzehn beim Saint Louis Rapid & Blitz gespielten Partien zwölf remis ausgegangen, so dass sich am Tabellenstand nicht viel geändert hat. Alireza Firouzja, der als Tabellenführer in den Tag gegangen war, hatte zwischenzeitlich zwar eine Partie gegen Fabiano Caruana verloren, konnte dann aber das letzte Spiel gegen Leinier Dominguez gewinnen und so seine Führung doch noch retten. Es war der zweite Tag mit 25+10-Rapidpartien; dieser Teil des Grand-Chess-Tour-Events wird am Sonntag mit den Runden 7, 8 und 9 abgeschlossen. Montag und Dienstag wird dann Blitzschach gespielt. | Fotos: GCT / Lennart Ootes

ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022 ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022

Dein Schlüssel zu frischen Ideen, präzisen Analysen und zielgenauem Training! ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Jetzt mit den neuen Datenbanken Mega 2022 und der Fernschachdatenbank Corr2022! Außerdem neu im Megapaket: 1 Gutschein für ein Profi-Powerbook Ihrer Wahl + 250 ChessBase-Dukaten!

Mehr...

Saint Louis Rapid & Blitz 2022

Ian Nepomniachtchi scheint der einzige russische Großmeister zu sein, für den das Leben nach dem Überfall seiner Heimatlands auf die Ukraine unverändert weitergeht: Er bleibt ein in Russland lebender Russe (soweit man dies weiß), der gleichwohl weiterhin in den "Westen" reisen kann und dort an Topturnieren teilnehmen darf. So auch in die USA, zum Saint Louis Rapid & Blitz, wo Nepo gestern in Runde 4 des Rapidturniers einer der nur drei Siege gelang, die die zehn Spieler an diesem Tag produzieren sollten:

 

 

Wird Nepo demnächst Weltmeister? Vielleicht erklärt auch das seine Sonderbehandlung.

In Runde 5 verlor Alireza Firouzja dann gegen Fabiano Caruana. Die Partie ging aus Firouzjas Sicht total schief, aber seinen verzweifelten Schlussangriff durfte Caruana auch nicht auf die leichte Schulter nehmen: 

 

 

Firouzja und Caruana: Auch diese beiden Namen fallen öfters, wenn über die FIDE-Weltmeisterschaft gesprochen wird

Navigating the Ruy Lopez Vol.1-3

Spanisch ist eine der ältesten Eröffnungen überhaupt und genießt von Clubebene bis hin zur Weltspitze unvermindert hohe Popularität. In dieser DVD-Reihe präsentiert der amerikanische Super-GM Fabiano Caruana im Gespräch mit Oliver Reeh ein komplettes Repertoire.

Mehr...

Aber schon in der nächsten Runde holte sich Firouzja seine Tabellenführung wieder zurück:

 

 

Karsten Müller: Die besten Endspiele aus Saint Louis

In Runde 3 (bereits am Freitag) gewann Maxime Vachier-Lagrave mit seinen zwei Türmen gegen die Dame von Shakhriyar Mamedyarov:

 

 

Bei Hikaru Nakamura und MVL ging es in Runde 4 um Feinheiten im Turmendspiel:

 

 

Endspiele von Fischer bis Carlsen

Lassen Sie sich vom Endspielexperten Dr. Karsten Müller die Finessen der Weltmeister präsentieren und erklären.

Mehr...

Nochmal MVL, nochmal Turmendspiel: Gegen Sam Shankland konnte der Franzose in Runde 5 seinen Mehrbauern nicht verwerten:

 

 

Tabelle

 

Gesamtwertung der Grand Chess Tour

Partien

 

 

Turnierseite

 

 


Klaus Besenthal ist ausgebildeter Informatiker und ein begeisterter Hamburger Schachspieler. Die Schachszene verfolgt er schon seit 1972 und nimmt fast ebenso lange regelmäßig selber an Schachturnieren teil.
Diskussion und Feedback Senden Sie Ihr Feedback an die Redakteure