Saint Louis: So und Nakamura kombinieren

von André Schulz
22.04.2016 – Auch Fabiano Caruana gelang es in der 7. Runde der US-Meisterschaften nicht, "Remiskönig" Jeffery Xiong zu bezwingen. Dadurch zog Wesley So durch seinen Sieg über Alexander Shabalov nach Punkten wieder gleich, Ray Robson und Hikaru Nakamura rückten mit ihren Siegen näher an die Spitze heran. Im Frauenturnier kam Favoritin Irina Krush gegen Ashritha Eswaran mit einem blauen Auge davon. Mehr...

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

 

 

Fabiano Caruana ging als Tabellenführer mit einem halben Punkt Vorsprung in die 7. Runde der US-Meisterschaften und traf hier auf Jeffery Xiong. Bisher war es in diesem Turnier noch keinem Spieler gelungen, den Youngster zu schlagen. Auch Caruana gelang das nicht. Zwar bemühte sich der Spitzenreiter nach Kräften, doch Xiong zeigte einmal mehr große Zähigkeit in der Defensive und kam im Endspiel durch ein Figurenopfer, das ihm allerdings einige Bauern einbrachte, zu Gegenspiel. Caruana musste sich mit Remis zufrieden geben.

 

Xiong-Caruana

 

 

Das gab den Verfolgern Gelegenheit, den Rückstand wettzumachen. Alexander Shabalov und Wesley So zitierten eine lange Variante im Anti-Moskauer System. Bald danach fand die Partie aber schon ihr abruptes Ende.

Shabalov-So

 

 

Auch Hikaru Nakamura rückte mit einem Sieg näher an die Spitze heran. In objektiv ausgeglichener Position in der Russischen Verteidigung ging Nakamura am Königsflügel vor. Akobians Gegenspielidee stellte sich als nicht ausreichend heraus:

Nakamura-Akobian

 

 

Zu vollen Punkten kamen auch Ray Robson gegen Chandra Akshat und Alexander Onischuk gegen Samual Shankland. Robson hält damit engen Kontakt zu den beiden Führenden, Fabiano Caruana und Wesley So.

 

Nakamura lässt sich fotografieren

 

Ergebnisse der 7. Runde

Br. Tit Name Coun ELO Ergebnis Titel Name Coun ELO
1 GM Jeffery Xiong
 
2588 ½ - ½ GM Fabiano Caruana
 
2794
2 GM Alexander Shabalov
 
2520 0 - 1 GM Wesley So
 
2773
3 GM Ray Robson
 
2663 1 - 0 IM Akshat Chandra
 
2501
4 GM Hikaru Nakamura
 
2790 1 - 0 GM Varuzhan Akobian
 
2610
5 GM Alexander Onischuk
 
2664 1 - 0 GM Samuel L Shankland
 
2648
6 GM Aleksandr Lenderman
 
2623 ½ - ½ GM Gata Kamsky
 
2667

 

Partien der Runden 1 bis 7

 

 

 

Stand nach sieben Runden

 

Frauenturnier

Im Frauenturnier wurden fünf der sechs Partien entschieden. Das einzige Remis spielte Irina Krush gegen die junge Ashritha Eswaran und selbst dafür musste die Titelverteidigerin in einem schlechteren Turmendspiel lange kämpfen. Die beiden anderen Spielerinnen aus dem vormaligen Führungstrio, Tatev Abrahamyan und Nazi Paikidze punkteten hingegen voll. Auch Anna Zatonskih kam zu einem Sieg und zog mit Irina Krush gleich. Die beiden Favoritinnen liegen Schulter an Schulter einen halben Punkt hinter der Spitze.

 

Nazi Paikidze

Ashritha Eswaran

Akshita Gorti

 

Ergebnisse der 7. Runde

Br. Tit Name Coun ELO Ergebnis Titel Name Coun ELO
1 IM Nazi Paikidze
 
2346 1 - 0 WIM Agata Bykovtsev
 
2176
2 GM Irina Krush
 
2458 ½ - ½ WIM Ashritha Eswaran
 
2149
3 FM Alisa Melekhina
 
2205 0 - 1 WGM Tatev Abrahamyan
 
2324
4 IM Anna Zatonskih
 
2469 1 - 0 FM Akshita Gorti
 
2242
5 WGM Katerina Nemcova
 
2367 1 - 0   Carissa Yip
 
2109
6 WGM Sabina Francesca Foisor
 
2258 1 - 0 WFM Jennifer R Yu
 
2102

 

Partien der Runden 1 bis 7

 

 

 

Stand nach sieben Runden

 

 

Fotos: Turnierseite (Lennart Ootes, Spectrum Studios)

Turnierseite...

 



André Schulz, seit 1991 bei ChessBase, ist seit 1997 der Redakteur der deutschsprachigen ChessBase Schachnachrichten-Seite.
Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren