Samstag: Vincent Keymer im Aktuellen Sportstudio

von André Schulz
05.01.2024 – Es kommt nicht oft vor, dass ein Schachprofi ins Aktuelle Sportstudio eingeladen wird. Weltmeister Garry Kasparov wurde diese Ehre erwiesen, den Weltmeistern Vladimir Kramnik und Viswanathan Anand auch. Am Samstag ist der beste deutsche Schachspieler und inzwischen auch weltbeste U20-Spieler zu Gast im Aktuellen Sportstudio: Vincent Keymer. Am 6. Januar, ab 23:30 Uhr

ChessBase 17 - Megapaket - Edition 2024 ChessBase 17 - Megapaket - Edition 2024

ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan

Mehr...

Vincent Keymers großes Schachtalent wurde sehr früh sichtbar. Das Schachspiel brachte ihm sein Vater Christof Keymer, Musikprofessor in Hannover, bei, als Vincent Keymer fünf Jahr alt war. Vincent Keymer hatte das Spiel in einer Spielsammlung entdeckt und wollte mehr über darüber wissen. Sein Vater kaufte ihm einen Schachcomputer, mit dessen Hilfe sich Vincent Keymer die ersten Kniffe und Tricks selber beibrachte. Nach recht kurzer Zeit kam Vincent Keymer zu seinem Vater und fragte ihn, ob er noch etwas Besseres hätte, als diesen Computer. Er würde ihn schon auf allen Stufen schlagen. Christof Keymer kaufte seinem Sohn nun in einem der damals noch existierenden Geschäfte von "2001" eine Sonderedition des Fritz-Schachprogramms, dem einige Lehrvideos von Gisbert Jacoby beigefügt waren. Auch die Videopräsentation von Helmut Pfleger mit den schönsten Partien der Schachgeschichte machten ihm viel Spaß. Der Schachvirus griff um sich. Schach war aber nur eines von Vincent Keymers Betätigungsfeldern. Er lernte auch Klavier und zeigte auch ebenso großes Talent.

Vincent Keymer trat dem Schachclub Grau-Allgesheim bei. Mit seinen ersten Turnieren qualifizierte sich Vincent Keymer schon für die deutsche U10-Meisterschaft. Außerdem gewann er aber auch den 1. Preis im Klavierspielen bei "Jugend musiziert". 2014 gewann Vincent Keymer als Neunjähriger zum zweiten Mal die Deutsche U10-Meisterschaft, indem er alle Partien gewann. Danach wurde Vincent Keymer schon für die U18-Nationalmannschaft nominiert.

Als Zehnjähriger machte Vincent Keymer durch sensationelle Ergebnisse beim Pfalz Open auf sich aufmerksam und erzielte hier schon seine erste IM-Norm. Im Jahr darauf erreichte er beim Vienna Open den 3. Platz mit einer Eloleistung von über 2600. Als 12-Jähriger nahm Vincent Keymer 2017 bei der Deutschen Einzelmeisterschaft teil und wurde Vierter. Außerdem wurde er jüngster deutscher Internationale Meister aller Zeiten.

Im Jahr 2018 gewann Vincent Keymer mit einer Eloleistung von fast 2800 sensationell das Grenke Open und ließ fast 50 Großmeister hinter sich.

Foto: Grenke Chess (Georgios Souleidis)

2019 erzielte er beim Grand Swiss Turnier auf der Isle of Man seine dritte GM-Norm und wurde mit 14 Jahren der jüngste deutsche Großmeister aller Zeiten.

Inzwischen hat sich Vincent Keymer in der internationalen Weltspitze etabliert. Obwohl er im Unterschied zu anderen internationalen jungen Talenten auch noch die Schule besuchte und sein Abitur machte, gewann Vincent Keymer 2021 mit 16 Jahren die Vizeeuropameisterschaft. 2022 wurde er beim Grand Prix-Turnier in Berlin geteilter Gruppenerster, gewann in Prag das Challenger-Turnier und das German Masters. Im Oktober 2022 übersprang Vincent Keymer die 2700-Elomarke und stieg in den Kreis der Supergroßmeister auf. Im Dezember wurde er zudem Vize-Schnellschachweltmeister hinter Magnus Carlsen.

Foto: FIDE

Im Januar 2023 wurde Vincent Keymer zusammen mit Praggnanandhaa als weltbester U20-Spieler geführt.

Homepage des Aktuellen Sportstudios mit Livestream...


André Schulz, seit 1991 bei ChessBase, ist seit 1997 der Redakteur der deutschsprachigen ChessBase Schachnachrichten-Seite.
Diskussion und Feedback Senden Sie Ihr Feedback an die Redakteure