Sarah Hoolt erzielt WGM-Norm

von ChessBase
11.03.2012 – Mit fast 500 Teilnehmern ist das Open in Cappelle-la-Grande eins der größten Turniere der Welt. Außerdem hat es eine lange Tradition und scheint auf Sarah Hoolt, die Gewinnerin der Deutschen Frauenmeisterschaft 2011, inspirierend zu wirken. 2008 holte Sarah Hoolt in Cappelle-la-Grande ihre erste Frauen-Großmeisternorm, dieses Jahr schaffte sie mit 5 aus 9 wieder eine, die vierte ihrer Karriere und die zweite innerhalb von zwei Monaten. Turniersieger in Cappelle-la-Grande wurde der indische Großmeister Pentala Harikrishna. Mit 7 aus 9 teilte er sich den ersten Platz mit vier weiteren Spielern und gewann nach Wertung. Nach seinem Sieg in der B-Gruppe beim Tata Steel Turnier in Wijk aan Zee ist das dieses Jahr bereits sein zweiter Sieg bei einem bedeutenden Turnier.Turnierseite...Mehr...

ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022 ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022

Dein Schlüssel zu frischen Ideen, präzisen Analysen und zielgenauem Training! ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Jetzt mit den neuen Datenbanken Mega 2022 und der Fernschachdatenbank Corr2022! Außerdem neu im Megapaket: 1 Gutschein für ein Profi-Powerbook Ihrer Wahl + 250 ChessBase-Dukaten!

Mehr...





Pentala Harikrishna


Sarah Hoolt




Partienauswahl:


 


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren