Saratov gewinnt Europacup

11.10.2009 – Sieben Runden, sieben Siege - mit dieser souveränen Bilanz gewann die Mannschaft von Economist Saratov den Europacup in Ohrid. Dabei zeigte der Elo-Favorit bis zum Schluss gute Nerven und sicherte sich die Goldmedaille in der letzten Runde durch einen knappen 3,5:2,5 Sieg gegen Ashdod Illit aus Israel. Matchwinner war dabei wieder der Chinese Bu Xiangzhi, der wie in Runde sechs als Einziger gewann. Die Silbermedaille ging an die Mannschaft von Mika Yerevan, die in der Schlussrunde trotz einer Niederlage von Levon Aronian gegen Shakriyar Mamedyarov am Spitzenbrett mit 4:2 gegen Alkaloid Skopje gewann. Der deutsche Meister OSG Baden-Baden landete auf dem fünften Platz, holte aber mehr Brettpunkte als alle anderen Mannschaften. Turnierseite..., Ergebnisse bei chess-results.com...Bilder und Partien...

ChessBase 15 - Megapaket ChessBase 15 - Megapaket

Kombinieren Sie richtig! ChessBase 15 Programm + neue Mega Database 2019 mit 7,4 Mio. Partien und über 70.000 Meisteranalysen. Dazu ChessBase Magazin (DVD + Heft) und CB Premium Mitgliedschaft für ein Jahr!

Mehr...






Bilder: Turnierseite


In der Schlussrunde trafen Baden-Baden und Werder Bremen aufeinander. Dieses innerdeutsche Duell gewann Baden-Baden klar mit 5,5:0,5 und sicherte sich damit den fünften Platz in der Gesamtwertung. Dort kam Werder Bremen auf den 23., Solingen auf den 29. und die Schachfreunde Berlin auf den 35. Platz.


Die beste Elo-Performance erzielte Peter Svidler (links). In der letzten Runde gewann er gegen Motylev und holte so 5,5 Punkte aus 7 Partien, was einer Performance von 2920 entspricht.

Der Schlüssel zum Erfolg gegen Motylev war ein originelles Turmmanöver: In einer Russischen Partie brachte Svidler seinen Damenturm über b5 und h5 auf die h-Linie, wo er entscheidend zum weißen Königsangriff beitrug:

Svidler - Motylev
1.e4 e5 2.Sf3 Sf6 3.Sxe5 d6 4.Sf3 Sxe4 5.d4 d5 6.Ld3 Sc6 7.0-0 Le7 8.Sc3 Sxc3 9.bxc3 Lg4 10.Te1 0-0 11.Lf4 Tb8 12.h3 Lh5 13.Te3 Ld6 14.Lxd6 Dxd6 15.Tb1 f6 16.c4 dxc4 17.Lxc4+ Kh8 18.c3 Tfe8 19.Sg5 Lg6 20.Txe8+ Txe8 21.Sf7+ Lxf7 22.Lxf7 Tf8 23.Lc4 Sa5 24.Ld3 g6 25.De2 Kg7 26.h4 Tf7 27.h5 Te7 28.Dg4 De6 29.Dg3 Df7 30.Tb5



30...b6 31.hxg6 hxg6 32.Th5 Te8 33.Th3 f5 34.Lxf5 Sc6 35.Ld3 Te6 36.Dh4 Dg8 37.Lc4 Te1+ 38.Kh2 Dxc4 39.Dh8+ Kf7 40.Th7+ 1-0


Levon Aronian: Spitzenbrett von Silbermedaillengewinner Mika Yerevan


Schach macht Spaß...


... egal wo...


... und wie man spielt.


Abschiedsstimmung


Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren