Sasikiran gewinnt in Pamplona

30.12.2008 – Jedes Jahr im Sommer laufen im spanischen Pamplona, aus welchen Gründen auch immer, zahlreiche Menschen freiwillig vor Stieren her, die durch die Stadt getrieben werden. Eine gefährliche Tradition, die ihre Wurzeln im Mittelalter hat und jedes Jahr Verletzte und Todesopfer fordert. Jünger und weit weniger gefährlich ist die Tradition der Schachturniere in Pamplona. Das 18. Pamplona International, ein 7-rundiges Kategorie 16 Turnier mit einem Elo-Schnitt von 2644, gewann der Inder Krishnan Sasikiran mit 5 Punkten. Die Plätze zwei und drei gingen an Vladimir Malakhov aus Russland und Francisco Vallejo Pons aus Spanien, die beide vier Punkte holten.Turnierseite (engl.)...Partien...

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...


Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren