Savchenko und Bodnaruk gewinnen Moskau Open

von André Schulz
05.02.2019 – Boris Savchenko gewann das Moskau Open in der RSSU-Universität. Im Frauenturnier siegte Anastasia Bodnaruk. Neben Arkady Dvorkovich besuchte auch sein Vorgänger im Amt des FIDE-Präsidenten Kirsan Iljumzhinov das Turnier und ließ sich auf der Eröffnungsfeier verzaubern. | Fotos: Turnierseite

ChessBase 15 - Megapaket ChessBase 15 - Megapaket

Kombinieren Sie richtig! ChessBase 15 Programm + neue Mega Database 2019 mit 7,4 Mio. Partien und über 70.000 Meisteranalysen. Dazu ChessBase Magazin (DVD + Heft) und CB Premium Mitgliedschaft für ein Jahr!

Mehr...

Das Moskau Open ist ein großes Schachfestival mit inzwischen schon recht langer Tradition. Es findet Ende Januar/ Anfang Februar statt und eröffnet praktisch die Moskauer Turniersaison. Kurz danach geht es mit dem Aeroflot Open weiter. Austragungsort ist die Staatliche Universität für Sozialwissenschaften.

Zur Eröffnung erschienen neben anderen Offiziellen der amtierende FIDE-Präsident Arkady Dvorkovich, aber auch sein Vorgänger im Amt Kirsan Iljumzhinov.

Arkady Dvorkovich

Beim Moskau Open werden einige Turniere für unterschiedliche Spielstärken und Altersgruppen angeboten. Es gibt zudem Turniere für Schachspieler mit Handicap und auch ein Problemlöseturnier. Am A-Open beteiligten sich in diesem etwa 170 Spieler. Mit knapp 25 Großmeistern war das Turnier auch qualitativ ordentlich, aber für russische Verhältnisse nicht herausragend besetzt. Erster der Setzliste war Sanan Sjugirov.

Nach neun Runden nach Schweizer System beendete Boris Savchenko als einziger Spieler das Turnier mit 7,5 Punkten und wurde somit Turniersieger. Die Plätze belegten Pavel Ponkratov und Sanan Siugirov als Wertungsbeste einer Gruppe von sechs Spielern mit 7 Punkten.

Boris Savchenko

In der letzten Runde reichte Savchenko ein Kurzremis zum Turniersieg. Den Grundstein dafür legte er in der Runde zuvor.

 

 

Die Sieger des A-Opens

Endstand Open A

1 10 GM Savchenko Boris RUS 2562 2560 Москва 7,5 43,0 42,0 0,0 7
2 3 GM Ponkratov Pavel RUS 2630 2631 Челябинская область 7,0 54,5 50,0 0,0 6
3 1 GM Sjugirov Sanan RUS 2663 2662 Самарская область 7,0 51,0 46,5 0,0 5
4 9 GM Pridorozhni Aleksei RUS 2568 2567 ХМАО-Югра 7,0 50,0 46,0 0,0 5
5 2 GM Lysyj Igor RUS 2633 2633 Челябинская область 7,0 46,5 42,5 0,0 5
6 8 GM Kryakvin Dmitry RUS 2588 2585 Ростовская область 7,0 45,0 41,0 0,0 6
7 43 IM Ivanov Oleg V UKR 2429 1000 Украина 7,0 43,0 39,0 0,0 7
8 17 IM Khanin Semen RUS 2514 2508 Новосибирская область 6,5 52,0 48,0 0,0 5
9 27 IM Zakhartsov Vladimir RUS 2483 2477 Ростовская область 6,5 52,0 47,5 0,0 5
10 12 GM Mozharov Mikhail RUS 2549 2546 Москва 6,5 50,5 46,5 0,0 4
11 13 IM Tsydypov Zhamsaran RUS 2545 2541 Республика Бурятия 6,5 50,0 45,5 0,0 6
12 20 FM Afanasiev Nikita RUS 2508 2499 Москва 6,5 49,0 45,5 0,0 5
13 14 GM Korneev Oleg ESP 2545 1000 Испания, Тенерифе 6,5 48,5 44,5 0,0 4
14 4 GM Grachev Boris RUS 2626 2625 Москва 6,5 48,0 45,0 0,0 4
15 7 GM Timofeev Artyom RUS 2592 2589 Республика Татарстан 6,5 48,0 44,5 0,0 5
16 87 FM Radzhabov Rodion RUS 2329 2303 Челябинская область 6,5 47,5 44,5 0,0 5
17 28 IM Golubov Saveliy RUS 2482 2475 Московская область 6,5 43,5 40,0 0,0 4
18 41 GM Hayrapetyan Hovik ARM 2434 1000 Армения, Степанокерт 6,5 43,0 39,0 0,0 6
19 32 IM Tutisani Noe GEO 2468 1000 Грузия 6,5 42,0 38,0 0,0 4
20 29 FM Fakhrutdinov Timur RUS 2481 2476 Свердловская область 6,0 49,0 45,5 0,0 4

170 Spieler

 

Frauenturnier

Auch das das Frauenturnier fand mit über 100 Teilnehmerinnen sehr großen Zuspruch. Anastasia Bodnaruk gewann vor der punktgleichen Ekaterina Goltseva und der 14-jährigen Bibisara Assubayeva.

Die Siegerinnen des Frauenturniers

Endstand Frauenturnier

Rk. Name Pts.  TB1 
1 Bodnaruk Anastasia 8,0 54,5
2 Goltseva Ekaterina 8,0 51,5
3 Assaubayeva Bibisara 7,0 53,0
4 Guseva Marina 7,0 45,0
5 Gritsayeva Oksana 6,5 53,0
6 Stetsko Lanita 6,5 51,0
7 Getman Tatyana 6,5 49,0
8 Afonasieva Anna 6,5 45,5
9 Borisova Ekaterina 6,0 50,5
10 Smirnova Ekaterina 6,0 50,0
11 Maltsevskaya Aleksandra 6,0 49,0
12 Charochkina Daria 6,0 48,0
13 Potapova Margarita 6,0 48,0
14 Nur-Mukhametova Alisa 6,0 47,5
15 Lysenko Margarita 6,0 47,0
16 Kirchei Viktoriia 6,0 46,5
17 Badelka Olga 6,0 46,0
18 Makarenko Alexandra 6,0 44,5
19 Zotova Anastasia 6,0 44,0
20 Nurgali Nazerke 6,0 41,0

106 Spielerinnen

 

Turnierseite...




André Schulz, seit 1991 bei ChessBase, ist seit 1997 der Redakteur der deutschsprachigen ChessBase Schachnachrichten-Seite.
Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren