Schaakweek Apeldoorn

von André Schulz
13.06.2018 – Merijn van Delft und sein Vater Karel haben in Apeldoorn eine Schachakademie ins Leben gerufen und führen derzeit ein Großmeisterturnier durch. Ein prominenter Teilnehmer ist Praggnanandhaa, der sich aber im spielstarken Feld etwas schwer tut. Thomas Beerdsen und Hugo ten Hertog führen nach sechs Runden das Feld an.

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

 

In Apeldoorn findet derzeit ein ausgesprochen interessant besetztes Großmeisterturnier statt, in dem einige junge Spieler Gelegenheit bekommen, sich mit erfahrenen Spielern zu messen. Die Nachwuchsspieler Praagnanadhaa, Thomas Beerdsen und Max Warmerdam treffen auf die Großmeister Alexandr Fier, Sipke Ernst und Tiger Hillarp Persson, außerdem die Internationalen Meister Arthur Pijpers, Stefan Kuipers, Hugo ten Hertog - alle aus den Niederlanden - und schließlich noch Jose Rafael Gascón Del Nogal aus Venezuela. 

Austragungsort ist das Denksportcentrum Noord in Apeldoorn. Organisator ist Merijn van Delft, auf den auch die Initiative der "Schaakstad Apeldoorn" zurückgeht. Merijn van Delft hat zuvor bereits über mehrere Jahre das Batavia Turnier in Amsterdam organsiert und geleitet, das einem ähnlichen Konzept folgt wie das GM-Turnier in Apeldoorn.

Das Großmeisterturnier in Apeldoorn ist eine von vielen Aktionen in Verbindung mit dem Schachspiel. Mit Hilfe des Schulschachs, des Vereinsschachs, einer Schachakademie Apeldoorn und vielen weiteren Schach-Events soll das Schachspiel in Apeldoorn gefördert und popularisiert werden, um dort eine große und lebendige Schachcommunity zu schaffen.

 

Merjn van Delft ist ein Schachtrainer der "zweiten Generation", denn auch sein Vater Karel van Delft hat schon über Jahrzehnte in Apeldoorn erfolgreich als Schachlehrer und Schachtrainer gewirkt. Karel van Delft ist ebenfalls in das Projekt "Schaakstad Apeldoorn" involviert.

Albert Vasse, Lennart Ootes, Nico Zwirs, David Clayton und Jeron Ponstijn helfen bei der Durchführung des Großmeisterturniers mit. Das Turnier selber ist in ein Festivalprogramm eingebettet, das mit seinen Angeboten besonders auch auf Kinder und Jugendliche abzielt.

Nach bisher sechs Runden führen die beiden Niederländer Thomas Beerdsen und Hugo ten Hertog mit 4,5 Punkten und haben Tiger Hillarp Persson als besten Großmeister schon um einen Punkt abgehängt.

Die Begegnung zwischen Praggnanandhaa und Tiger Hillarp Persson in Runde 5 entschied der schwedische Großmeister im Endspiel zu seinen Gunsten.

 

The complex Najdorf

Strategie, Kombinationen, Angriff und Verteidigung, Opfer und prachtvolle Manöver - Najdorf ist aufregendes Schach par excellence! Viktor Bologan zeigt, wie Schwarz im Najdorf punkten kann.

Mehr...

Partien

 

Tabelle

 

 

Turnierseite Schaakweek...

Schaakstad Appeldorn...




André Schulz, seit 1991 bei ChessBase, ist seit 1997 der Redakteur der deutschsprachigen ChessBase Schachnachrichten-Seite.
Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren