Schach auf Island

07.03.2011 – Ein guter Grund Island zu besuchen ist neben landschaftlicher Schönheit der Insel das Schach. Robert Fischer spielte hier 1972 seinen berühmten WM-Kampf, verbrachte in Island seine letzten Tage und machte aus der Insel eine Art Schachwallfahrtsort. Zudem findet hier das Reykjavik Open statt und vorher können Gastspieler an den Schlussrunden der Mannschaftsmeisterschaft teilnehmen. Eine der wenigen Banken, die die Finanzkrise in Island gut überstanden haben, ist Großmeister Mageir Peturssons MP Bank. Diesmal gewann  "Taflfélags Bolungarvíkur" (TB) A ganz knapp die Meisterschaft vor "Taflfélag Vestmannaeyja" (TV) A. Gewertet wird übrigens nach Brettpunkten. Hellir A gewann zwar alle Wettkämpfe, kam aber nur auf Rang Drei. Jan Gustafsson, der im Moment etwas Pech mit seinen Reisen hat, kam auch noch rechtzeitig auf Island an, um für TV A zu spielen und berichtet in seinem Blog von der Last des Reisens. Calle Erlandsson hat einige Impressionen zu uns nach Südeuropa geschickt. Am Mittwoch beginnt dann das Reykjavik Open.Isländischer Schachverband...Berichte zur Mannschaftsmeisterschaft... Reykjavik Open... Jans Kolumne...Tabelle, Impressionen...

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

 

Fotos: Calle Erlandsson

GM Margeir Pétursson hält die Mehrheit der MP Bank.

 

Rk. Team 1 2 3 4 5 6 7 8  TB1   TB2   TB3 
1 TB A  *  8 8 42.5 10 0
2 TV A  *  5 5 7 8 40.5 12 0
3 Hellir A  *  6 7 39.5 14 0
4 Fjolnir A 3  *  5 30.5 8 0
5 TR A 0 3 2  *  6 23.5 4 0
6 SA A 1 3  *  4 21.0 5 0
7 KR A 0 0 4  *  16.0 3 0
8 Haukar A ½ ½ 1 2  *  10.5 0 0

Quelle: Chess-results

 

Bolungarvík leistet sich in der Schlussrunde eine Niederlage gegen Vestmannaeyjar. Vestmannaeyjar fehlte am Ende ein einzelner Brettpunkt, um selbst die Meisterschaft zu gewinnen.

GM Helgi Olafsson spielte an Brett 5 für Vestmannaeyjar.

GM Tomi Nybäck (2656) spielte an Brett Eins für Vestmannaeyjar. Er besiegte in der Schlussrunde GM Luke McShane (2683), Bolungarvík.

Bolungarvíks Spitzenspieler GM Luke Mc Shane (2683) war der Spieler mit der höchsten Elozahl in den Schlussrunden.

Robert Hess (2565), 19 Jahre alt, aus den USA.

Der 19-jährige Sverrir Thorgeirsson (2223) spielte an Brett 1 für Haukar und erreichte je ein Remis gegen McShane und gegen Nybäck.

GM Jevgenij Miroshnichenko (2670), Brett 1 von Hellir, das alle Wettkämpfe gewann und trotzdem nur Dritter wurde.

GM Ahmed Adly (2640) aus Ägypten spielte an Brett 2 für Hellir.



GM Hannes Hlifar Stefansson (2557) spielte an Brett 4 für Bronzesieger Hellir. Die Mannschaft gewann alle Wettkämpfe, doch da die Brettpunktwertung entscheidend war, wurde sie nur Dritter.

GM Johann Hjartarson (2582), Brett 5 von Bolungarvík,

Ein Däne in Island in einem norwegischen "Lusekofta". Der frühere Präsident des Dänischen Schachverbandes FM Sören Bech Hansen (2288), schlug Ahmed Adly im Wettkampf am zweiten Brett.



GM Jan Gustafsson (2647) - Brett 2 für Vestmannaeyjar


Jon Ludvig Hammer (2606), Brett 3 für Vestmannaeyja

 

Das Team von TB A im Laufe der Sasion

Bo.   Name RtgI RtgN FED 1 2 3 4 5 6 7 Pts. Games Rp n w we w-we K rtg+/-
1 GM Kryvoruchko Yuriy 2635 0 UKR 1 1 0 1       3.0 4 2672 4 3 2.72 0.28 10 2.8
2 GM Mcshane Luke J 2683 0 ENG         ½ 1 0 1.5 3 2442 3 1.5 2.25 -0.75 10 -7.5
3 GM Kuzubov Yuriy 2628 0 UKR 1 1 ½ 0 1 1 ½ 5.0 7 2604 7 5 4.90 0.10 10 1.0
4 GM Hjartarson Johann 2582 0 ISL 1   0     1 ½ 2.5 4 2578 4 2.5 2.45 0.05 10 0.5
5 GM Arnason Jon L 2490 0 ISL   1 1 1   1 ½ 4.5 5 2678 5 4.5 3.58 0.92 10 9.2
6 GM Baklan Vladimir 2602 0 UKR         1 1 ½ 2.5 3 2641 3 2.5 2.23 0.27 10 2.7
7 GM Pelletier Yannick 2593 0 SUI         1 1 0 2.0 3 2442 3 2 2.33 -0.33 10 -3.3
8 IM Kristjansson Stefan 2477 0 ISL ½   1 1 1 1 1 5.5 6 2665 6 5.5 4.43 1.07 10 10.7
9 IM Thorfinnsson Bragi 2415 0 ISL 0 1 0   1 1 ½ 3.5 6 2236 6 3.5 4.45 -0.95 10 -9.5
10 IM Gunnarsson Jon Viktor 2435 0 ISL 1 1 ½ 0 1     3.5 5 2140 4 2.5 3.19 -0.69 10 -6.9
11 GM Thorhallsson Throstur 2381 0 ISL 1 1 ½ 1 1     4.5 5 2275 4 3.5 3.27 0.23 10 2.3
12   Gislason Gudmundur 2346 0 ISL 1 1   1       3.0 3 2772 2 2 1.72 0.28 15 4.2
13 IM Arngrimsson Dagur 2367 0 ISL   1   ½       1.5 2 0 1 0.5 0.89 -0.39 10 -3.9

Alle Mannschaftsaufstellungen bei Chess-Results...


Fischer ist allgegenwärtig



Fischer Stuhl im "Bókin".

Ari Gísli Bragason ist der Besitzer des  Bókin am Klapparstígur 25-27 in Rykjavik. Er bezeichnet sich als "Buchjäger"

 

 


 

 

 

 



Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren