Schach-Bundesliga in Hamburg

30.01.2019 – Am kommenden Wochenende ist der Hamburger SK einer der Gastgeber der 7. und 8. Bundesligarunde und empfängt mit Reisepartner Turm Kiel die Topmannschaften aus Hockenheim und Viernheim. Diese könnten mit Spielern wie Anatoly Karpov und Shakhriyar Mamedyarov und noch einigen weiteren Spitzenstars antreten.

ChessBase 15 - Megapaket ChessBase 15 - Megapaket

Kombinieren Sie richtig! ChessBase 15 Programm + neue Mega Database 2019 mit 7,4 Mio. Partien und über 70.000 Meisteranalysen. Dazu ChessBase Magazin (DVD + Heft) und CB Premium Mitgliedschaft für ein Jahr!

Mehr...

Der Hamburger SK ist in der Schachbundesliga eine feste Größe und verwirklicht mit seiner ersten Mannschaft seit vielen Jahren erfolgreich ein Konzept, in dem Profis, einheimische Spieler und junge Talente aus der Umgebung eine Mannschaft bilden.

In der aktuellen Saison wird das Team von den Spitzenprofis Jan-Krzysztof Duda und Nils Grandelius angeführt. Niclas Huschenbeth und Rasmus Svane sind starke lokale Großmeister. Die jungen Spieler Jonas Lampert und Luis Engel haben bereits internationales Niveau und die Talente Jakob Leon Pajeken und Tom-Frederic Wölk werden derzeit an das Bundesliga-Niveau herangeführt. Die übrigen Spieler sind fest mit dem Hamburger SK verbunden, zum Teil Urgesteine der Mannschaft, wie Lubomir Ftacnik, der schon beim HSK spielte, als mancher heutige Mannschaftskollege noch gar nicht geboren war.

Am kommenden Wochenende ist der Hamburger SK einer der Gastgeber der 7. und 8. Bundesligarunde und empfängt mit seinem Reisepartner Turm Kiel die Mannschaften von Hockenheim und Viernheim.

Die beiden Süd-Teams haben eine ganze Reihe von Weltklassespielern in ihren Reihen. Aufsteiger Viernheim könnte mit Shakhriyar Mamedyrov kommen und dahinter sind sieben weitere Spieler mit über 2600 gemeldet. 

Hockenheim hat gegenüber der Vorsaison ebenfalls ordentlich nachgemeldet. Hinter dem 12. Weltmeister Anatoly Karpov sind Spieler wie Sam Shankland, Wei Yi oder Nikita Vitiugov gemeldet. 

Wer am Ende am Brett sitzen wird, weiß man vorher nicht, doch der eine oder andere Weltklassespieler wird wohl dabei sein. 

Ausrichter: Hamburger SK

Sa 02.02.19 14:00 Hamburger SK − SV Hockenheim
Sa 02.02.19 14:00 SG Turm Kiel − SC Viernheim
 
So 03.02.19 10:00 SV Hockenheim − SG Turm Kiel
So 03.02.19 10:00 SC Viernheim − Hamburger SK

Der Hamburger SK trägt die Heimspiele in dieser Saison in der Aula des Gymnasiums Alter Teichweg (Alter Teichweg 200) aus. 

Hamburger SK...



Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren