Schach im eigenen Haus

27.01.2005 – Nach dem Hamburger Schachklub ist Königsspringer Hamburg der zweite Schachclub in Hamburg, der es geschafft hat ein eigenes Klubhaus zu erwerben. Vor drei Jahren kaufte der Verein ein Gebäude am Sportplatz Riekbornweg in Hamburg-Schnelsen. Zwei Jahre und 6000 Arbeitsstunden später feierte man im letzten Herbst stolz die Neueröffnung. In seiner gestrigen Ausgabe würdigte das Hamburger Abendblatt diese Leistung. Artikel im Hamburger Abendblatt... Zu Königspringer...

ChessBase 15 - Megapaket ChessBase 15 - Megapaket

Kombinieren Sie richtig! ChessBase 15 Programm + neue Mega Database 2019 mit 7,4 Mio. Partien und über 70.000 Meisteranalysen. Dazu ChessBase Magazin (DVD + Heft) und CB Premium Mitgliedschaft für ein Jahr!

Mehr...



Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren