Schach im Internet: Gefahr oder Bereicherung?

09.01.2002 – Bisher hat sich das öffentliche Schachleben vor allem in den Vereinen abgespielt. Jetzt bietet sich das Internet als neues Forum an. Bisher wurde es vor allem als Informationsmedium genutzt. Doch komfortable Zugangsprogramme wie Fritz 7 und WM-Qualifikationsturniere im Internet durch die FIDE zeigen, dass das Internet zusehends auch als Turnierraum in den Mittelpunkt des Interesses rückt. Ist das eine Bereicherung oder eine Gefahr für das klassische Vereinsschach? Ihre Meinung ist gefragt. Unter allen Zusendungen (an andreschulz@chessbase.com) verlosen wir eine einzigartige wertvolle Autogrammmappe (Foto, u.a. mit einer Signatur von Kasparov) und drei Jahresabos des ChessBase-Magazins.Zur Umfrageseite...

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...


Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren