Schach in Kuala Lumpur

02.07.2013 – ChessBase-Autor Sergey Tiviakov ist Weltreisender in Sachen Schach und hat schon Turniere in der ganzen Welt gespielt. So ließ er es sich nicht nehmen, beim Dr. Raja Nazrin Shah Invitational Masters dabei zu sein, das vom 12. bis 22. Juni in Kuala Lumpur stattfand. Namensgeber dieses Turniers ist der zukünftige Sultan von Malaysien, Dr. Raja Nazrin Shah. Tiviakov spielte inspiriert und stark. Bildbericht...

ChessBase 15 - Megapaket ChessBase 15 - Megapaket

Kombinieren Sie richtig! ChessBase 15 Programm + neue Mega Database 2019 mit 7,4 Mio. Partien und über 70.000 Meisteranalysen. Dazu ChessBase Magazin (DVD + Heft) und CB Premium Mitgliedschaft für ein Jahr!

Mehr...

Mit einem Elo-Schnitt von 2422 war das Dr. Raja Nazrin Shah Invitational ein Turnier der Kategorie 7 und Sergey Tiviakov (Elo 2644) klarer Favorit. Mitfavorit und Nummer zwei der Setzliste war der Erfurter Thomas Luther (Elo 2552).

Tiviakov wurde seiner Favoritenrolle mehr als gerecht und gewann das Turnier souverän mit 9 Punkten aus 10 Partien. Mit einer Elo-Performance von 2781 Punkten konnte er sogar noch 11 Elo-Punkte gewinnen. Zweiter wurde Thomas Luther mit 7,5 Punkten aus 10 Partien.




Alle Partien



Impressionen

Dimakiling gegen Mas

Goh gegen Ramnath

Murshed gegen Rout Padmini

Murshed

Rout Padmini

Spielsaal

Wong gegen Wohl

Aleksandar Wohl

Rolando Nolte gegen Thomas Luther

Tiviakov gegen Luther

Thomas Luther spielt Französisch

Siegerehrung

Die Turnierorganisation

Dr. Raja Naz Nasrin Shah überreicht Sergey Tiviakov den Siegerpokal

Und den Scheck über das Preisgeld 

Thomas Luther erhält seinen Preis

Rolando Nolte wurde Dritter

Foto der Teilnehmer

Kuala Lumpur

Im Zentrum von Kuala Lumpur

Bauten im Kolonialstil

 Park im Zentrum der Stadt

Der Merdeka-Platz

Hochbahn

Bahnstation

Die Petronas-Türme

Noch einmal die Petrons-Türme, allerdings aus anderer Perspektive

Museum

Kirchen, Moscheen, Tempel

Moderne Moschee

Innenraum einer anglikanischen Kirche

Traditionelle Moschee

Chinesischer Tempel

Im Vordergrund: Sergey Tiviakov, im Hintergrund: Chinesischer Tempel

Tiviakov mit Schildkröte

Schildkröten

  

 

 


Im Golden Horse Hotel - dort wurde die letzte Runde gespielt und fand auch die Siegerehrung statt.

Frauen mit Burkah

Die Pferde, denen das Hotel seinen Namen verdankt

Die goldenen Pferde aus anderer Perspektive

"Little India"

Indische Köstlichkeiten

Die Sergey Tiviakov genießt.

Banyanbaum

Der größte Bonbonautomat der Welt

Tiviakov im Kreise neu gewonnener Freundinnen und Freunde





Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren