Schach macht Spass

26.07.2010 – Schach, so haben Untersuchungen bestätigt, tut Kindern gut. Es fördert Konzentration, Selbstdisziplin, das räumliche Vorstellungsvermögen und führt im Schnitt zu besseren schulischen Leistungen. Aber vor allem macht es Spaß. Das zeigt sich auch bei der 6. Schulschachweltmeisterschaft, die zur Zeit im türkischen Kayseri stattfindet. Anastasiya Kharlovich schickt einen kurzen Bericht und viele Bilder von jungen Schachspielern und Schachspielerinnen.Turnierseite...Bilder...

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...




Die Sechste Schulschachweltmeisterschaft
Text und Fotos: Anastasiya Karlovich

Die Sechste Schulschachweltmeisterschaft findet vom 20. bis 31. Juli 2010 in Kayseri in der Türkei statt. Gespielt wird in zwölf Gruppen: U-7, U-9, U-11, U-13, U-15, U-17, jeweils Mädchen und Open). Schirmherrin der Veranstaltung ist First Lady der Türkei, Hayrünnisa Gül, Ausrichter ist der Türkische Schachverband.

Der Sieger und die Siegerinnnen jeder dieser zwölf Gruppen erhält als Preis ein Notebook. Die Zweitplatzierten bekommen MP3/MP4-Player. Als dritten Preis gibt es spezielle entworfene Schachspiele, die folgenden Plätze erhalten Bücher oder weitere Sachpreise.


Die Yeni Camil Moschee in Kayseri


Der Uhrturm


Die Burg mit Postern der Schulschachweltmeisterschaft


Ein Denkmal von Mustafa Kemal Atatürk, dem türkischen Staatsgründer.


Blick in den Spielsaal


Zwei Mädchen aus Sri Lanka bei der Ankunft in Kayseri


Eltern und Zuschauer verfolgen das Geschehen.


Ohne Hilfsmittel geht das nicht.


Dehnungsübungen vor der Partie


Ein Blick ins Leere macht den Kopf frei.


Training hilft, Nachdenken auch


Ein Maskottchen sowieso


Kopfbedeckungen sind wichtig


Sie helfen beim Nachdenken


und man sieht einfach cooler aus


Ein konzentrierter Blick aufs Brett




und auf den Gegner




Erfreulich viele Mädchen sind in Kayseri dabei



Diese junge Dame ist mit Mütze und Stift bewaffnet


Er nur mit Stift


Manchmal ist das Geschehen abseits des Bretts interessanter


Einer der vielen jungen türkischen Spieler


Bei Streit schlichten die Schiedsrichter


Die Gruppe der jungen Damen


Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren