Schach mit Schalk im Nacken

07.05.2009 – Schach lernen mit Ufos einparken....? Na klar, so was gibt es, und zwar beim neuen Fritz&Fertig, Folge 4. König Schwarz hat so lange rumgeprahlt, er sei der beste Spieler des Universums, dass Außerirdische auf ihn aufmerksam wurden, den Lautsprecher entführen und seine Behauptung mal auf ihrem Planeten Chessbase nachprüfen wollen. Jetzt können nur noch Prinz Fritz, Bianca und Fred Fertig helfen. Auch Fritz&Fertig 4, Schach für Außerirdische, ist "wie alle „Fritz & Fertig“-Spiele zuvor - mit reichlich Liebe zum Detail und vielen durchgeknallt humorvollen Momenten bestückt und gezeichnet. „Ritter Rost“-Macher Jörg Hilbert hat wieder so richtig den Schalk im Nacken gehabt", meint Stefan Michaelis in seiner Rezension für die Nordsee-Zeitung. Trotz allen Spaßes setzt diese Folge schon profunde Grundkenntnisse im Schach voraus, denn behandelt werden "anspruchsvolle Themen wie Damengambit, Mattmotive, Endspielvarianten, Strategien und die Philosophie einer guten Eröffnung". Wer so gut ist, dass er erst mit Folge 4 einsteigen will, oder aber die drei vorherigen Folgen rekapitulieren möchte, schaut sich einfach Biancas Tagebuch an. Hier sind die vorherigen Inhalte alle skizziert. Fazit: "Wie schon in allen Vorgängerversionen der Reihe, so bietet auch hier der Planet Chessbase ein klasse gemachtes Schachspiel..." Zur Nordsee-Zeitung...Zur Rezension...  Fritz & Fertig - Folge 4 im Shop kaufen...Mehr über Fritz & Fertig 4...

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...



Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren