Schach trifft Shogi

11.10.2012 – Im Rahmen eines französisch-japanischen Kulturaustausches gab es Ende September in Tokyo die Begegnung zwischen Schach und seiner japanischen Variante Shogi. Maxime Vachier-Lagrave und Almira Skripchenko spielten gegen die beiden Shogi-Großmeister Yoshiharu Habu und Toshiyuki Moriuchi, die beide auch schon Erfahrung auf Schachturnieren gesammelt haben. Vachier-Lagrave trat gegen die beiden Shogi-Könner sogar simultan an und gewann beide Partien. Gegen Almira Skripchenko holten die beiden Japaner jeweils ein Remis. Der Event zog viele Zuschauer an und wurde sogar live im japanischen Fernsehen übertragen. Auf der Veranstalterseite kann man die Partien nachspielen.Veranstalterseite...Almira Skripchenkos Partien...

ChessBase 15 - Megapaket ChessBase 15 - Megapaket

Kombinieren Sie richtig! ChessBase 15 Programm + neue Mega Database 2019 mit 7,4 Mio. Partien und über 70.000 Meisteranalysen. Dazu ChessBase Magazin (DVD + Heft) und CB Premium Mitgliedschaft für ein Jahr!

Mehr...



Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren