Schach und Musik

von ChessBase
21.10.2022 – Die Schach- und Kulturstiftung G.H.S lädt zu einer Ausstellung mit dem Titel "Schach und Musik" ein. Am Samstag, den 5. November, wird die Ausstellung im Alten Speicher Ebersberg eröffnet. Zahlreiche Exponate können bis zum 27. November bewundert werden. Zudem wird ein umfangreiches musikalisches Beiprogramm geboten.

ChessBase 17 - Megapaket ChessBase 17 - Megapaket

ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...


"Schach und Musik"

5. Ausstellung der Schach- und Kulturstiftung G.H.S.  

(5.11. -27.11.22)

 

Ausstellung im Saal Unterm First im Bürgerhaus im Klosterbauhof , 85560 Ebersberg

Preview Sa 5.11. , dann geöffnet jeweils Fr 18-20 Uhr, Sa/So 14-18 Uhr

Objekte in 3 Standvitrinen und 3 Tischvitrinen, 1 Hörstation, 6  Roll-ups

Schachspiele:

Schachfiguren als Musiker ( Digitalisat aus dem Volkskunde-Museum Wien, )

Schachfiguren als Musikinstrumente (Leihgabe ,Sammlung Dr.Thomsen, aus Bernstein)

Schachfiguren modern: Jazz-Musiker vs Rock-Musiker

Schachfiguren: das von A.Schönberg erfundene Koalitionsschach mit 10x10 Brett

 

Objekt „Ein musikalisches Schachspiel“ von Gertrude Gompertz  

(Leihgabe  aus dem Bayer. Nationalmuseum)

 

Kunstwerk „pianomania“ von Hannelore Sahm

 

Bildende Kunst, die zugleich Schach-und Musikmotive aufweist, Plakate, Karikaturen, Bildpostkarten etc.

Plattencover, die Schachmotive zeigen (ca 70 Cover, von Klassik bis Punk).

Ausgewählte Literatur zum Thema, DVD, CD-Rom

Partitur Violeta Dinescu (Vertonung der Schachnovelle nach Stefan Zweig)

Hörstation mit Musikbeispielen  (Kopfhörer, Wiedergabegerät, CDs)

6 Roll ups mit Infos zu Komponisten und Musikern, die leidenschaftliche Schachspieler waren

und zu anderen Highlights der Ausstellung.

 

Zu dieser 5.Ausstellung der Schach-und Kulturstiftung G.H.S. erscheint ein

 umfangreicher Katalog mit wissenschaftlichen Beiträgen.

 

Ausstellungseröffnung - Programm

Samstag, 5. November 2022 | 19.00 Uhr | Alter Speicher Ebersberg

Begrüßung Georg Schweiger, Schach- und Kulturstiftung G.H.S.

Grußworte Ulrich Proske, Bürgermeister der Stadt Ebersberg

Walter Brilmayer, Stellvertretender Landrat des Landkreises Ebersberg

Eröffnungsvortrag Dr. Helmut Pfleger

Musikalische Darbietungen Bach, Mozart, Schumann – Ensembles der Musikschule Ebersberg

Vorstellung des Ausstellungskatalogs Dr. Natascha Niemeyer-Wasserer

Film Premiere des Kurzfilms von Ilke und Anton Ackstaller zum Schönberg-Schach

In der Pause Getränke, Buffet und Gespräche

 

Begleitprogram

Schachoper für Kinder „Die weiße Bäuerin“, Peter Mitschitczek, Opernsänger Wien, Wolfgang Tockner, Pianist

Sonntag, 6. November 2022 | 15.00 Uhr
Alter Speicher Ebersberg

Vortrag mit Musik Betrachtungen zum Schach-Musik-Mathematik-Phänomen im Kontext der 1920er Jahre

Volker Ahmels (Direktor des Konservatoriums Schwerin, Leiter des Zentrums für Verfemte Musik an der Hochschule Rostock)
Freitag, 18. November 2022 | 20.00 Uhr
Altes Kino Ebersberg

Film- und Musikabend Ballett „Checkmate“ von Arthur Bliss (Video) und weitere Musikbeispiele mit Schachbezug

Freitag, 25. November 2022 | 20.00 Uhr
Saal Unterm First, Bürgerhaus im Klosterbauhof Ebersberg

Das Projekt erfolgt in Kooperation mit der Musikschule Ebersberg und dem Institut für Spielforschung am Mozarteum Salzburg.
Wir bitten um Beachtung der jeweils aktuellen Regeln betr. Corona-Schutzmaßnahmen, wie z.B. eine evtl. kurzfristig angeordnete
Besucherbeschränkung in Innenräumen, Maskenpflicht etc. Bitte informieren Sie sich kurz zuvor auf unserer Website.

Öffnungszeiten der Ausstellung

Ausstellungsdauer: 6. –27. November 2022 | Ausstellungsort: Saal Unterm First (Bürgerhaus im Klosterbauhof Ebersberg)
Geöffnet jeweils: Freitag 18.00 –20.00 Uhr | Samstag und Sonntag 14.00 –18.00 Uhr |
Preview: Samstag, 5. November (ab 16.00 Uhr für weitgereiste Vernissage-Besucher nach Anmeldung)

Webseite der Schach- und Kulturstiftung...

 


Diskussion und Feedback Senden Sie Ihr Feedback an die Redakteure